Grießpudding

Diesen Grießpudding gab es früher gerne bei Großmutter nach dem Abendessen. Hier unser einfaches Rezept zum Nachkochen.

Grießpudding

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Tasse Milch
1 TL Salz
2 TL Zucker
3 EL Grieß
50 g Rosine
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Grießpudding zuerst die Milch mit Salz und Zucker aufkochen lassen. Dann den Grieß einrühren und 5 Minuten zu einem dicken Brei kochen.
  2. Vom Herd nehmen und die Rosinen untermengen. Die Masse in Puddingformen gießen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Aus den Formen stürzen und mit Fruchtsirup garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Creme Brulee

CREME BRULEE

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE