Grillmarinade mit Pfeffer

Das Rezept von der Grillmarinade mit Pfeffer passt sehr gut für Lammfleisch. Kefir verhindert den oft intensiven Fleischgeschmack.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Olivenöl
1 EL Pfefferkörner
2 EL Zitronensaft
2 TL Senf
2 EL Rotwein

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

5 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Pfefferkörner im Mörser grob zermahlen. Mit allen Zutaten gut vermengen.
  2. Das Fleisch einige Stunden oder über Nacht in die Beize / Marinade legen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch noch Thymian untermengen.

Nährwert pro Portion

kcal
82
Fett
8,15 g
Eiweiß
0,66 g
Kohlenhydrate
2,20 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

grillmarinade-fuer-fleisch.jpg

GRILLMARINADE FÜR FLEISCH

Da ein gelungener Grillabend auch von der richtigen Marinade des Fleisches abhängt, sollten man dieses Rezept unbedingt mal probieren!

steak-marinade.jpg

STEAK MARINADE

Selbst mariniertes Fleisch schmeckt einfach besser. Hier unser Rezept von einer sehr pikanten Steak Marinade.

einfache-marinade-haehnchenbrust.jpg

EINFACHE HÜHNERBRUST-MARINADE

Diese Einfache Hühnerbrust-Marinade eignet sich sowohl zum Garen im Ofen, als auch zur Zubereitung auf dem Grill.

gyros-marinade.jpg

GYROS-MARINADE

Mit diesem Rezept für die Gyros-Marinade gelingt Ihnen eine griechische Grillmarinade vom Feinsten.

curry-marinade-fur-geflugel.png

CURRY-MARINADE FÜR GEFLÜGEL

Die Curry-Marinade für Geflügel ist sehr würzig und einfach zubereitet. Ein Rezept für ein Grillfest.

marinade-fuer-grillfleisch.jpg

MARINADE FÜR GRILLFLEISCH

Für eine Grillparty brauchen Sie unbedingt die Marinade für Grillfleisch. Probieren Sie das einfache Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE