Linsensuppe mit Huhn auf indische Art

Huhn, Gemüse und Linsen machen auf leichte Art satt. Ingwer, Currypulver und Kokosmilch sorgen für das Aroma. Ein köstliches Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Hühnerbrustfilet
1 Stg Lauch
3 Stk Karotten
1 Stk Ingwer (walnussgroß)
1 EL Bona Öl
1 Pk Salz
1 Prise Pfeffer
3 TL Currypulver
100 g rote Linsen
1 Dose Tomaten in Stücken
0.5 l Gemüsesuppe (klar)
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
3 TL Limettensaft
2 EL gehackter Koriander

Zeit

30 min. Gesamtzeit 0 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust wird gewaschen, trocken getupft und in kleine Würfel geschnitten. Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten und den Ingwer schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden.
  2. Jetzt wird in einem Topf etwas Öl erhitzt und das Fleisch darin angebraten. Dabei mehrmals wenden. Den Lauch, die Karotten und den Ingwer dazugeben und kurz mitbraten. Dann wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, etwas Currypulver darüber gestreut und alles kurz anrösten lassen.
  3. Die roten Linsen können Sie in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und zur Huhn-Gemüse-Mischung geben. Dann werden noch die Tomaten und die Gemüsesuppe hinzugefügt, alles aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze und zugedecktem Topf ca. 12 Minuten köcheln lassen. Ab und zu können Sie umrühren.
  4. Anschließend die Kokosmilch dazu gießen und kurz erhitzen. Zum Schluss wird die Suppe mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und noch etwas Currypulver abgeschmeckt. Vor dem Servieren können Sie die Suppe noch mit Koriander bestreuen.

Tipps zum Rezept

Für die vegane Variante können Sie statt dem Huhn Tofuwürfel verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
262
Fett
4,49 g
Eiweiß
26,79 g
Kohlenhydrate
22,63 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-puffer-low-carb.jpg

ZUCCHINI PUFFER LOW CARB

Die Zucchini Puffer Low Carb schmecken auch Nicht-Vegetarier ganz bestimmt. Hier das Rezept zum Nachkochen.

lowcarb-tiramisu.jpg

LOW CARB TIRAMISU

Tiramisu ist eine italienische Spezialität und muss nicht unbedingt eine Kalorienbombe sein - hier eine Low Carb Variante.

kalte-gurkensuppe.jpg

KALTE GURKENSUPPE

Zum Löffeln ist diese kalte Gurkensuppe ideal. Und das Beste: Sie schmeckt auch noch am nächsten Tag. Ein tolles Low Carb Rezept.

schweinefilet-mit-champignonsauce.jpg

SCHWEINEFILET MIT CHAMPIGNONSAUCE

Das Rezept Schweinefilet mit Champignonsauce ist ein absoluter Klassiker. Aber auch ein grandioses Low Carb Gericht.

zucchinilaibchen-low-carb.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN LOW CARB

Die Zucchinilaibchen Low Carb sind einfach und schmecken sehr pikant. Eine Rezept - Idee zum Nachkochen für eine schlanke Figur.

bananenwaffeln.jpg

BANANENWAFFELN

Die süßen Low Carb Bananenwaffeln kommen ganz ohne Mehl und nur mit Mandeln aus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nüsse für den Nussschnaps

am 18.06.2021 12:49 von Pesu07

Wiederverwendbare "Eiswürfel"

am 18.06.2021 12:19 von Raptor

Quallen das Superfood?

am 18.06.2021 12:00 von snakeeleven