Ananas-Mohn-Creme

Die Ananas-Mohn-Creme ist ein köstliches Dessert. Ein erfrischendes Rezept für sommerliche Tage.

Orangen-Mohn-Creme

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 14 Portionen

250 g Topfen
300 g Ananasstücke
200 g Staubzucker
0.125 l Schlagobers
4 Bl Gelatine
2 EL Mohn (gerieben)
80 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatineblätter in etwas Wasser einweichen und das Obers steif schlagen. Danach die Ananas mit dem Stabmixer pürieren und mit Staubzucker und Obers gut vermengen.
  2. Anschließend eingeweichten Gelatineblätter gut ausdrücken und in etwas Wasser in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich die Gelatine auflöst.
  3. Nun Gelatine zur Frucht-Topfen-Masse hinzufügen und alles verrühren. Mohn unterheben und die Masse in Dessertschüsseln füllen. Bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Früchten der Saison nach Belieben garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au Chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Wir lieben es alle, Mousse au Chocolat, das französische Dessert dem keiner wiederstehen kann. Das Rezept ist immer Willkommen.

Mascarpone-Creme

MASCARPONE-CREME

Ein cremiger Frischkäse ist Mascarpone, die mit Joghurt zu einer herrlichen Mascarpone-Creme verrührt wird. Das Rezept schmeckt sehr cremig.

Frosting zum Verzieren

FROSTING ZUM VERZIEREN

Das sogenannte Frosting oder Topping Rezept eignet sich zum Verzieren von Kuchen, Torten, Cupcakes oder ähnliches. Als Deko genial.

Weiße Ganache

WEIßE GANACHE

Weiße Ganache ist eine vielseitige Creme/Glasur, das Rezept eignet sich zum Dressieren von Torten, Kuchen, etc.

Mascarpone Bananencreme

MASCARPONE BANANENCREME

Dieses Rezept ist eigentlich ein Tiramisu aus einer Mascarpone Bananencreme und Vollkornkeksen.

Mascarpone-Zitrone-Creme

MASCARPONE-ZITRONE-CREME

Sie suchen nach einer einfachen und trotzdem außergewöhnlichen Nachspeise? Dann ist das Rezept für die Mascarpone-Zitrone-Creme perfekt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE