Pfefferbutter

Das Rezept von der Pfefferbutter passt perfekt auf Steaks, somit brauchen sie das Fleisch nicht würzen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Pfefferkörner im Mörser zerkleinern.
  2. In einem Topf die Butter schmelzen lassen, Pfefferkörner und Salz untermengen.
  3. Die Pfefferbutter nun auf ein Stück Backpapier geben und eine Rolle formen.
  4. Im Kühlschrank wieder erkalten lassen.

Tipps zum Rezept

Sie können noch mit Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

eiaufstrich.jpg

EIAUFSTRICH

Ein Eiaufstrich schmeckt besonders köstlich in Kombination mit frischem Brot.

thunfischaufstrich.jpg

THUNFISCHAUFSTRICH

Thunfischaufstrich ist ein beliebter Klassiker unter den Aufstrichen. Dieses Rezept ist simpel und schmeckt wunderbar.

liptauer.jpg

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

lachsaufstrich.jpg

LACHSAUFSTRICH

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.

avocado-aufstrich.jpg

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Datteln - das Brot der Wüste

am 15.04.2021 17:15 von Lara1

Gurken vorziehen

am 15.04.2021 14:53 von Lara1

Trixi Schuba wird 70

am 15.04.2021 12:16 von Pesu07