Ravioli-Grundteig

Ein einfaches Grundrezept für Ravioli, mit dem sich köstliche Variationen zaubern lassen. Ein Nudelteig wie beim Italiener, probieren Sie selbst!

Ravioli-Grundteig

Bewertung: Ø 4,6 (16 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Mehl
4 Stk Eier
4 Stk Eidotter
4 cl Wasser
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Alle Zutaten werden mit dem Knethaken zu einem homogenen und geschmeidigen Teig verknetet.
  2. Anschließend wird der Teig für 1 Stunde zum Ruhen beiseite gestellt.
  3. Nun wird der Teig mit einem Nudelholz dünn ausgerollt und die Ränder so beschnitten, dass ein Quadrat entsteht. Dieses wird nun halbiert.
  4. Eine Hälfte wird ausgelegt und mit Wasser bestrichen. Anschließend wird die gewünschte Fülle in regelmäßigen Abständen auf dem Teig verteilt.
  5. Zuletzt wird die zweite Hälfte darüber geklappt, alles gut einander gedrückt und die gewünschten Formen ausgeschnitten. Die Kochzeit beträgt circa 4 Minuten.

Tipps zum Rezept

Mit diesem einfachen Teig lassen sich köstliche Ravioli-Gerichte, wie diese italienischen Kürbisravioli, zaubern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Filoteig Grundrezept

FILOTEIG GRUNDREZEPT

Ein Filoteig Grundrezept ähnelt einem Strudelteig. Das Rezept kommt aus der Türkei.

Kartoffelteig

KARTOFFELTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Kartoffelteig-Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Streusel Grundrezept

STREUSEL GRUNDREZEPT

Streusel Grundrezept ist eine simple Anleitung mit vielerlei Verwendung, v.A. Obstkuchen lassen sich mit diesem Rezept verfeinern.

Einbrenn Grundrezept

EINBRENN GRUNDREZEPT

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE