Schoko-Kekse mit Brunch buttrig-frisch

Erstellt von hexy235

Sehr fein schmecken die Schoko-Kekse mit Brunch buttrig-frisch. Eine Rezept - Idee für ihre heurige Weihnachtsbäckerei.

Schoko-Kekse mit Brunch buttrig-frisch

Bewertung: Ø 3,8 (44 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

150 g Brunch buttrig-frisch
50 g Zucker (braun)
50 g Kuvertüre (dunkel)
50 g Mandeln (gerieben)
155 g Mehl
1 Prise Salz

Zutaten zum Verzieren

300 g dunkle Kuvertüre
70 g weiße Kuvertüre

Zutaten zum Füllen

150 g Ribiselmarmelade (passiert)

Zutaten zum Ausarbeiten

1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

60 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und danach etwas abkühlen lassen. Nun Brunch mit Zucker und Salz verrühren. Mehl, Mandeln und abgekühlte Kuvertüre dazu geben, vermengen und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. In Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann das Backrohr auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und kleine Kreise ausstechen.
  3. Auf das beschichtete Blech legen und etwa 8-10 Minuten backen und abkühlen lassen. Die Marmelade leicht erwärmen und immer 2 Kekse damit zusammen setzen. Die Kuvertüren im Wasserbad schmelzen, die Kekse mit der dunklen Kuvertüre glasieren und mit der weißen Kuvertüre nach Belieben verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Sacherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Zarte Vanillekipferl

ZARTE VANILLEKIPFERL

Süße und gleichzeitig zarte Vanillekipferl gelingen mit diesem Rezept. Die Keksdose gut verschließen, damit nicht sofort alle weggenascht werden.

Weinbeisser

WEINBEISSER

Köstliche Weinbeisser sind in der Advent- und Weihnachtszeit ein beliebtes Rezept. Zum Nachbacken aus Omas Rezeptbuch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE