Schweinefleisch mit Erdäpfeln und Nüssen

Das Schweinefleisch mit Erdäpfeln und Nüssen ist zwar etwas aufwendiger in der Zubereitung, besticht aber durch seinen einzigartigen Geschmack.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 2,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Schweinefleisch
5 EL Fischsauce
100 g Erdnusskerne
2 EL Öl
400 ml Kokosmilch
50 g Tamarindenmark
2 Stk Zwiebel
500 g fest Kochende Erdäpfel
2 EL gelbe Currypaste
1 Msp Salz
1 Msp Zucker

Zeit

50 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Fleisch unter fließend kalte Wasser waschen und mit einem scharfen Messer würfelig schneiden. Die Fleischstücke in einem passenden Gefäß mit der Fischsauce mischen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Erdnüsse in zwei gleiche Teile aufteilen. Die eine Hälfte fein hacken, die andere Hälfte zermahlen.
  2. Das Öl in einer passenden Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten. Den oberen Teil der Kokosmilch abschöpfen und in einem Topf beiseite stellen. Die verbleibende Kokosmilch dem Fleisch beimengen und unterrühren. Die gemahlenen und die geriebenen Nüsse ebenso beimengen und bei kleiner Hitze zugedeckt 20 Minuten lang köcheln lassen.
  3. Heißes Wasser bereitstellen und das Tamarindenmark darin einweichen. Zwiebel schälen und mit einem scharfen Messer würfelig schneiden. Die beiseite gestellte Kokosmilch kurz aufkochen und der Currypaste beimengen. Nun auch die Zwiebel beigeben und kurz mit kochen. Das Fleisch aus der Pfanne in den Topf umfüllen und die Erdäpfelstücke dazugeben. Die Tamarinde durch ein Sieb abgießen, die Flüssigkeit sammeln und dem Curry beigeben. Allessamt etwa 15 Minuten lang fertig köcheln lassen.
  4. Das fertige Gericht mit Salz und etwas Zucker abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
638
Fett
46,36 g
Eiweiß
38,40 g
Kohlenhydrate
30,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nasi-goreng.jpg

NASI GORENG

Hähnchenfleisch, Garnelen und Reis. Alle was ein richtiges Nasi Goreng braucht ist in diesem Rezept enthalten.

krabbenchips.jpg

KRABBENCHIPS

Krabbenchips selber zu machen ist recht aufwendig. Wer es versuchen will, sollte sich an diesem Rezept probieren.

thaicurry.jpg

THAICURRY

Currypaste, Zitronengras und viele gute Zutaten machen das Thaicurry nach diesem Rezept zu einem Geschmackserlebnis.

asiatische-reispfanne.jpg

ASIATISCHE REISPFANNE

Köstlicher Reis und frisches Gemüse, vegetarisch kann so köstlich sein; mit dem Rezept für "Asiatische Reispfanne".

glasnudelpfanne.jpg

GLASNUDELPFANNE

Herlich einfach und köstlich ist eine Glasnudelpfanne. Das Rezept sorgt für Abwechslung und garantiert eine genußvolle Speise.

huehnercurry-mit-basmatireis.jpg

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Neue Prämie

am 29.06.2022 06:47 von Paradeis

Tag des Waffeleisens

am 29.06.2022 05:31 von Pesu07

Aktiv gegensteuern ?

am 29.06.2022 05:03 von snakeeleven