Veganer Linsenaufstrich

Den vollen Genuss garantiert das Rezept vom veganen Linsenaufstrich.

Veganer Linsenaufstrich

Bewertung: Ø 4,0 (148 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Kurkuma
180 g Linsen
1 Prise Meersalz
3 EL Sauerrahm
4 EL Thymian
8 Stk Tomaten (getrocknet)
0.5 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den veganen Linsenaufstrich müssen sie zuerst die Linsen in einem Topf mit Salzwasser weich kochen. Anschließend abseihen und etwas auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und klein hacken. Thymian waschen, abtropfen lassen und fein schneiden. Nun die Linsen mit allen Zutaten, bis auf die Tomaten mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Die Tomaten klein schneiden und in den Aufstrich einrühren.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hirsebratlinge

HIRSEBRATLINGE

Ein schmackhaftes, veganes Rezept sind diese Hirsebratlinge. Zusammen mit Zwiebeln und Gewürzen eine köstliche Hauptspeise.

Eifreie Mayonaise

EIFREIE MAYONAISE

Die Eifreie Mayonaise lieben wir alle, doch ganz besonders wird dieses Rezept von Veganern geschätzt.

Marmorguglhupf Vegan

MARMORGUGLHUPF VEGAN

Ein toller Marmorguglhupf Vegan schmeckt nach mehr. Unser Rezept beweist es. Nachbacken und genießen.

Grünkohlpfanne

GRÜNKOHLPFANNE

Grünkohlpfanne enthält keine tierischen Produkte. Dieses Rezept ist ideal für alle Veganer und schmeckt dazu noch köstlich.

Vegane Holler Schöberl

VEGANE HOLLER SCHÖBERL

Im Frühling sind vegane Holler Schöberl ein wahrer Genuß. Bei diesem Rezept entstehen köstliche Hollerkreationen.

Veganes Irish Soda Bread

VEGANES IRISH SODA BREAD

Ein veganes Irish Soda Bread wird im Backofen gebacken, ist köstlich knusprig und schnell gemacht. Das Rezept aus verschiedenen Mehlsorten.

User Kommentare

albeu
albeu

Wenn man diesen Linsenaufstrich nach Rezept "kocht", dann wird er wie Zement! Ich habe mir mit einem Becher Joghurt geholfen - dann wird er schön cremig.
Diesem Rezept kann ich leider nur eine 5 geben!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

oder eben 3 EL Sauerrahm zufügen. Je nach Geschmack - siehe Zutatenliste

Auf Kommentar antworten

Kayla
Kayla

Klingt sehr gut, werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren. Werde noch ein bisschen Chili dazugeben. Vielen Dank für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE