Vulkanberge mit Eis

Erstellt von -michi-

Mit diesem raffiniertem Dessert von Vulkanberge mit Eis können sie ihre Gäste überraschen. Ein Rezept für besondere Anlässe.

Vulkanberge mit Eis

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Himbeeren
1 Stk Banane
1 Pk Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
3 EL Brauner Zucker
2 Stk Nektarinen
1 Pk Schokoladenkonfitüre
6 Kugel Mövenpick Vanille Bourbon Eis
200 g Gefrorene Waldbeeren
1 Pk Vanillezucker

Zutaten für den Teig

1 Stk Ei
2 EL Honig
1 EL Mehl
3 EL Kokosette
1 Schuss Milch
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

180 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Teig die Eier trennen. Aus dem Eiklar mit dem Mixer Schnee schlagen. Die Eidotter, Honig und Milch in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Dann Kokosflocken, Mehl und Backpulver unterrühren. Zum Schluss noch den Eischnee unterheben.
  2. Die Muffinformen einfetten und bodenbedeckt mit dem Teig füllen. Nun in das vorgeheizte Backrohr geben und etwa 10-15 Minuten bei 185 Grad Ober-/Unterhitze backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann die Muffinböden leicht herauslösen, aber noch im Muffinblech lassen, damit sie später einfacher herausnehmbar sind.
  3. Für die Creme in einem Topf die Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver geben. Gut verrühren und erhitzen. So lange rühren, bis der Pudding fest wird. Bei Seite stellen und die Himbeeren waschen.
  4. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Nun je 2 Himbeeren in je eine Muffinform auf den Muffinboden geben. Dann die Hälfte des Puddings darauf verteilen. Dann die Bananenscheiben darauf geben und zum Schluss nochmals mit Pudding bedecken. Dies nun einige Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
  5. Wenn der Pudding fest ist, stülpt man diese ganz vorsichtig auf ein Schneidebrett. Dann die Schokoladenkonfitüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Den Pudding nun mit der Schokolade überziehen. Bei Seite stellen und hart werden lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Nektarinen waschen und würfelig schneiden. Die gefrorenen Himbeeren in der Mikrowelle erhitzen. Dann Vanillezucker dazu geben und pürieren.
  7. Zum Schluss die Puddingberge auf ein Teller geben, die warmen Beeren darauf verteilen und zusammen mit dem Eis, Himbeeren und Nektarinen servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohr im Hemd mit Vanilleeis

MOHR IM HEMD MIT VANILLEEIS

Das Rezept für Mohr im Hemd mit Vanilleeis ist ein köstliches Dessert, dass man gerne für seine Gäste anrichtet.

Bananensplit

BANANENSPLIT

Ein Bananensplit? Her damit! Denn im Sommer setzt dieses Rezept auf Genuss und Eiscreme pur.

Kernölbecher

KERNÖLBECHER

Ausgezeichnet schmeckt ein Kernölbecher, man glaubt es kaum. Das Rezept ist sensationell.

Fünf-Schichten-Dessert

FÜNF-SCHICHTEN-DESSERT

Das Fünf-Schichten-Dessert zergeht schon auf der Zuge. Ein himmliches Rezept - mit rascher und einfacher Zubereitung im Sommer.

Gebackene Apfelringe mit Eis

GEBACKENE APFELRINGE MIT EIS

Mt Frucht und Wucht sind gebackene Apfelringe bestimmt auch bald das Lieblingsdessert der ganzen Familie. Ein tolles Rezept!

Ofenquitten mit Eis

OFENQUITTEN MIT EIS

Ein sehr ausgefallenes und köstliches Rezept sind die Ofenquitten mit Eis. Eine feine Dessert - Idee.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE