WEINGUT PETER SCHWEIGER

Winzer Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Adresse

Hauptstraße 29
3561 Zöbing
Weinregion Kamptal
Niederösterreich
Anfahrtsplan
Bewertung abgeben

Kontakt

Tel: 0664/2104748
E-Mail: office@schweiger-wein.at
Url: www.schweiger-wein.at

Rebsorten

Pinot blanc
Grüner Veltliner
Welschriesling
Blauer Zweigelt
Cabernet Sauvignon
Gelber Muskateller
Riesling

Sortiment

Landwein
Qualitätswein
Sekt

Beschreibung

Im südlichsten Zipfel des Kamptales, im Weinort Zöbing, befindet sich das Weingut Peter Schweiger. Der Weinbaumeister sieht sich seiner Profession als Weinhauer verbunden und der damit selbstverständlichen Tradition: Diese wurzelt in der Wertschätzung zu Boden und Natur und wird vom Winzer Peter Schweiger in der Achtung des Produktes und in der Nähe des Konsumenten gelebt. So wird das 18 ha große Weingut auch in bester und klassischer Tradition bewirtschaftet, mit dem besonderen Augenmerk auf den rieden- und sortenreinen Ausbau seiner Weine. Dabei richtet er sich nach seiner Überzeugung, lieber in geringer Stückzahl authentische Qualität auszubauen, als dem folgenden internationalen Trend folgend Geschmackseinheiten zu produzieren. Dadurch keltert er seine Weine der Natur nach und nicht nach dem Markt:
Die bodenständige Sorte Grüne Veltliner als Hauptprodukt wird in drei verschiedenen Lagen-Charakteren ausgebaut.
Grüner Veltliner „Kamptal“ – der fruchtig Leichte,
Grüner Veltliner „Kamptal Terrassen“ – der fruchtig Kräftige sowie
Grüner Veltliner „Heiligenstein“ – der kräftig Klassische, würzig und pfeffrig.
Riesling genießt als Heiligenstein-Günstling natürlich ebenso große Aufmerksamkeit, dann wären da noch Weißburgunder die „Spielerei“ mit dem Gelben Muskateller und Zweigelt.
In den Weingärten wird größter Wert auf qualitätsorientierten Rebschnitt gelegt, sowie auf das Ausdünnen von übermäßigem Traubenbehang. Die Weintrauben werden nach alter Hauertradition händisch und sortenrein geerntet. Diese werden äußerst schonend verarbeitet, um den Weinen die natürliche Entwicklung zu ermöglichen.
Die Weine werden mit kontrollierter Kühlung vergoren, bleiben etwas länger auf der Feinhefe, dadurch entwickelt sich der typisch fruchtige Charakter zu einem überwältigenden Trinkgenuss und eine längere Lagerfähigkeit. Nur so kann der Wein qualitativ den hohen Ansprüchen von Weinkennern und Weingenießern entsprechen.
Keller und Wirtschaftsgebäude samt traditionellem Verkostungsraum in der Kellergasse „Im Grübl“ mit Blick auf den Heiligenstein, sowie die neu errichtete Weinfüll- und Weinflaschenlagerhalle in Niedrigenergiebauweise sind bestens ausgestattet.

Besonderheiten

Zweigeltsaft

Bewertungen

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben - hier können Sie eine Bewertung abgeben.

IN DER NÄHE

BELIEBTE WINZER