Forum - 20 Jahre Land unter in Ö

 
Pesu07

Den 7. August 2002 werden sehr viele Österreicher nicht vergessen: Betroffen von der Flut-Ktastrophe waren vielen in Teilen Ö. 

Wie ist es euch damals ergangen?

hobbykoch

Bei uns kam das Hochwasser erst am 12. August 2002. Uns selber hat es - bis auf die Straßensperre und den damit versperrten Weg in die Arbeit - nicht betroffen. Aber der Ortskern und Gebiete außerhalb waren stark betroffen. Seither ist viel in den Hochwasserschutz investiert worden. 

snakeeleven

Bei uns gab es zum Glück keine Flutkatastrophen.

Limone

Ich kann nicht mehr sagen, ob das dieses Hochwasser war, bei uns kommt es öfters vor. Aber da hatten wir auch Wasser im Keller.

moga67

Bei uns wär es damals enorm und ich werde diese Flutkatastrophe nie vergessen. Wie schnell das Wasser gestiegen ist und wie hilflos wir da zuschauen mussten!

Billie-Blue

Wir und unsere Eltern wohnen fernab von Risikogebieten.  Somit sind wir immer verschont geblieben. Ich würde niemals ein Haus in so einer gefährdeten Gegend erwerben, da dies immer mehr zum Risiko wird. Mir tun die Leute sehr leid, die so ihr hart erarbeitetes Eigentum verlieren ud sogar Angst um ihr Leben haben müssen.