BELIEBTE REZEPTEZU DEN REZEPTECHARTS

Traubenstrudel mit Rum

TRAUBENSTRUDEL MIT RUM

Ein Genussmoment für den Gaumen ist der süße Traubenstrudel mit Rum. Hier ist das Rezept für diesen köstlichen Strudel.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die leichten Kartoffelknödel werden mit dem folgenden Rezept im Nu zubereitet. Im Dampfgarer wird diese Beilage schonend gedämpft.

Birnen-Baileys-Kuchen

BIRNEN-BAILEYS-KUCHEN

Das köstliche Birnen-Baileys-Kuchen - Rezept ist raffiniert im Geschmack und kann auch mit Eierlikör zubereitet werden.

REZEPT ARTENALLE REZEPTARTEN

AKTUELLES & TRENDS AUS DER GENUSSWELTZUM MAGAZIN

Kreativ mit Weintrauben

KREATIV MIT WEINTRAUBEN

In der Gourmet-Kochkunst hat die Weintraube eine hohe Bedeutung. Sie eignet sich in jeder Form für kreative Koch-Expeditionen.

Kürbis - Alleskönner in der Küche!

KÜRBIS - ALLESKÖNNER IN DER KÜCHE!

Kürbis schmeckt nicht nur erfrischend, und beruhigend sondern ist auch abwehrstärkend und aufbauend - eine echte Gaumenfreude und Alleskönner in unserer Küche.

Mövenpick Eis Rezepte

MÖVENPICK EIS REZEPTE

Was gibt es Schöneres, als für einen Moment die Seele baumeln zu lassen und dabei ein köstliches Eis zu genießen.

Matcha, das grüne Power-Pulver

MATCHA, DAS GRÜNE POWER-PULVER

Matcha, das fein vermahlene Grünteepulver wird immer beliebter. Was wirklich dahinter steckt und was es so gesund macht, erfahren Sie hier.

Paprika - ein Gemüse mit Tradition!

PAPRIKA - EIN GEMÜSE MIT TRADITION!

Ob mild oder scharf, in vielen Formen, Farben und Größen wie rot, gelb, grün, orange, weiß, violett oder schwarz. Paprika schmeckt knackig-frisch, mild und würzig.

REZEPTE UNSERER PARTNER

UNSERE AKTUELLEN COCKTAIL & DRINKS EMPFEHLUNGEN

UNSERE SAISONALEN THEMENTIPPS

Lebensmittelkonservierung - haltbar machen

Lebensmittelkonservierung - haltbar machen

Das Haltbarmachen von Lebensmittel ist eigentlich schon seit Menschengedenken bekannt und wird auch heutzutage noch immer in unseren Küchen praktiziert - wir zeigen Ihnen was man dabei beachten sollte.

Brotbacken

Brotbacken

Brot selber zu backen ist leichter als man denkt. Hier finden Sie die wichtigsten Tipps und Rezepte für das eigene Brot, die auch in der heimischen Küche klappen.

UNSERE VIDEO-TIPPS

WUNDERBARES BRINGT DER AUGUST

Der Monat August ist nach dem römischen Kaiser Augustus (31 v. Chr. bis 14 n. Chr.) benannt. Der Kaiser war dem Genuss von Speisen sehr zugetan. Kein Wunder, denn der August bietet reichlich Auswahl an Obst- und Gemüsesorten, mit denen man tolle Gerichte zaubern kann.

Wer einen Garten hat, erntet vor allem im August Tomaten und Brombeere. Für ein schnelles Mittagessen in der warmen Sonne lässt sich daraus ein köstlicher Tomaten-Brombeersalat mit Fetakäse oder roten Zwiebeln zubereiten. Ein Dressing aus Essig und Öl rundet das Ganze ab.

Der August ist zudem bei Grill-Freunden sehr beliebt. In der abendlichen Sonne lassen sich so Putensteaks, die in einer Marinade aus Ingwer und Knoblauch eingelegt werden, auf dem Grill kross braten. Dazu serviert man einen knackigen Pflücksalat mit Radieschen oder einen bunten Salat mit Grillgemüse wie etwa Melanzani, Zucchini Rezepte oder Paprika Rezepte. Als Dessert kommt ein Sangriagelee mit frischen Früchten wie frisch gepflückte Birnen gut an. Dafür kocht man eine spanische Sangria auf und fügt ausgedrückte Gelatine hinzu. Für Veganer verwendet man das Geliermittel Agar Agar, das aus Algen besteht und rein pflanzlich ist.

Der August lädt oftmals zu einem gemütlichen Picknick im Freien ein. Nach einer Radtour mit Freunden ist ein Caesars Sandwich genau das Richtige. Die Zutaten sind wie beim Salat gleich. Ein griechischer Bauernsalat mit Oliven oder selbst gemachte Quesadillas mit Schinken und Käse sind die Highlights des Picknicks.

Da der August einiges an saftigen Obstsorten zu bieten hat, kann man daraus herzhafte Marmeladen zaubern. So kommt beispielsweise eine selbst gemachte Birnenmarmelade mit einem Schuss Rum gut an. Wer auf einen Geburtstag eingeladen ist, bringt als Geschenk ein köstliches Marillenchutney mit. Das Chutney passt sehr gut zu einer Käseplatte. Für den Winter kocht man am besten Gewürzgurken oder Zwetschkenmus ein.