BELIEBTE REZEPTE

regenbogen-lasagne.jpg

REGENBOGEN-LASAGNE

Eine Regenbogen Lasagne verspricht vegetarischen Hochgenuß. Dieses herrlich bunte Rezept zum Nachkochen.

karottensuppe.jpg

KAROTTENSUPPE

Die Karottensuppe ist nicht nur gesund, sie schmeckt auch wunderbar. Versuchen Sie dieses Rezept.

bananen-marmorkuchen.png

BANANEN-MARMORKUCHEN

Dank der Bananen bekommt der Gugelhupf eine tolle fruchtige Note. Das Rezept für den Bananen-Marmorgugelhupf sollten Sie unbedingt selber backen.

REZEPT ARTEN

AKTUELLES & TRENDS AUS DER GENUSSWELT

griechische-kueche-die-sehr-gesunde-variante-der-mittelmeerkueche.jpg

GRIECHISCHE KÜCHE - DIE SEHR GESUNDE VARIANTE DER MITTELMEERKÜCHE

Die griechische Küche ist mit sehr viel Gemüse, Meeresfrüchten, Fisch und frischen Kräutern und Gewürzen eine sehr gesunde Variante der Mittelmeerküche.

meal-prep-einfach-vorkochen.png

MEAL PREP - EINFACH VORKOCHEN

Meal Prep nennt sich das gute alte Vorkochen, das mit Planung und den richtigen Rezepten toll gelingt.

gnocchi-genial-und-unverwechselbar.jpg

GNOCCHI, GENIAL UND UNVERWECHSELBAR

Gnocchi sind köstliche einfache Rezepte aus Kartoffeln, Mehl, Wasser und Eier. Zuhause italienisch genießen, zum sofortigen Verzehr.

die-perfekte-zubereitung-von-steaks.jpg

DIE PERFEKTE ZUBEREITUNG VON STEAKS!

Ein perfekt zubereitetes Steak ist eine kulinarische Köstlichkeit für Feinschmecker. Hier erfahren Sie wie auch Ihr Steak zu einem unvergesslichen Genuß wird.

der-eigene-gemuesegarten.jpg

DER EIGENE GEMÜSEGARTEN

Während unser Alltag immer schnelllebiger wird, entsteht bei vielen Menschen die Sehnsucht nach einer naturverbundenen Freizeitbeschäftigung.

couscouspfanne.jpg

COUSCOUSPFANNE

Ein Schichtauflauf, der herrliche Zutaten der Sommerküche kombiniert, einfach und schnell zubereitet ist.

REZEPTE UNSERER PARTNER

UNSERE AKTUELLEN COCKTAIL & DRINKS EMPFEHLUNGEN

UNSERE SAISONALEN THEMENTIPPS

gesunde-ernaehrung.jpg

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung liegt voll im Trend - überall wird davon geredet, ob zu Hause in der Familie oder in den Schulen - wir zeigen Ihnen wie einfach es ist sich gesund zu ernähren.

gemsegarten.jpg

Gemüsegarten

Wer sowohl die Frische als auch den guten Geschmack von selbst angebautem Gemüse zu schätzen weiß sollte seinen eigenen Gemüsegarten anlegen.

NEUES AUS DER WELT VON FITUNDGESUND.AT

BONDING

Nach der Geburt ist das Aufbauen einer Bindung mit dem Baby sehr wichtig. Junge Eltern sollten die ersten Stunden mit dem Neugeborenen genießen.

HÄUFIGES SCHLUCKAUF

Schluckauf ist meist harmlos und nach kurzer Zeit vergessen. Jedoch kann Schluckauf auch auf verschiedene Erkrankungen hinweisen.

5 VORTEILE VON SPORT IN DER NATUR

Raus aus dem Fitnessstudio und rein in die Natur! Es gibt 5 gute Gründe an die frische Luft zu gehen!

UNSERE VIDEO-TIPPS

MÄRZ KÖSTLICHKEITEN

Verführerische Spezialitäten aus der heimischen Küche gibt es das ganze Jahr hinweg. Von Monat zu Monat werden jedoch immer wieder unterschiedliche „Dauerläufer“ aufgetischt. Früher konnte man diese Trends sehr gut an dem Angebot von Obst und Gemüse im Supermarkt erkennen, doch im hiesigen Zeitalter der Globalisierung kennt das Angebot an „Frischware“ keine Grenzen mehr. Was im Monat März dennoch gut aufgetischt werden darf:

Im Monat März werden die ersten Frühlingskräuter „reif“. Zu den beliebtesten grünen Küchenfreunden gehört die Kresse. Sie macht sich sowohl bei Fisch- als auch Fleischgerichten sehr gut, kommt allerdings auch als geschmackliche Komponente bei zahlreichen Nudel- und Kartoffelgerichten sehr gut an. Mit einem gebeizten Lachs und einer Portion marinierter Kartoffeln an Kräutertopfen beispielsweise findet Kresse gleich dreimal den Weg auf den Tisch! Wer es noch gesünder mag:
Klare Gemüsesuppen auf Basis von Rindfleisch oder Huhn sind nahrhaft, vitaminreich und vielseitig. Das Fleisch lässt sich auch am nächsten Tag verwenden und am Abend kann man es kalt genießen. Oder eine pürierte Karottensuppe ist preiswert, schnell zubereitet und schmeckt raffiniert, wenn man sie mit Curry und Korianderblättchen würzt.

Ein Blick auf die saisonale Ernte zeigt, dass im März vor allem Rote Rüben, Schalotten und Spinat hoch im Kurs stehen. Eine Komponente dieses Dreiergespanns, die Schalotte, passt im Grunde genommen zu jedem Rezept, in dem Zwiebeln zum Einsatz kommen: Einfach die saisonale Knolle durch die normale Variante ersetzen. Mit Kompositionen wie mit einer Schalotten-Weißwein-Soße sind allerdings auch etliche Beilagen im Nu hergestellt. Spinat und Rote Rüben lassen sich selbstverständlich ebenfalls als Beilage reichen, doch deren Zubereitung im Frischzustand bedeutet einen recht großen Aufwand, sodass sich diese Vitaminbomben am besten einen Großteil der Hauptgerichte ausmachen sollten. Wie wäre es zum Beispiel mit Ritschert? Ein Eintopf aus Graupen, Schinken und Hülsenfrüchten. Passt in den März optimal.