BELIEBTE REZEPTEZU DEN REZEPTECHARTS

Spaghetti Puttanesca

SPAGHETTI PUTTANESCA

Die Spaghetti Puttanesca sind ein tolles Essen für Ihre Gäste. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Kalte Gurkensuppe

KALTE GURKENSUPPE

Zum Löffeln ist diese kalte Gurkensuppe ideal. Und das Beste: Sie schmeckt auch noch am nächsten Tag. Ein tolles Low Carb Rezept.

Himbeerroulade

HIMBEERROULADE

Die köstliche Himbeerroulade schmeckt fruchtig leicht und erfrischend. Ihre Familie wird von diesem einfachen Rezept begeistert sein.

REZEPT ARTENALLE REZEPTARTEN

AKTUELLES & TRENDS AUS DER GENUSSWELTZUM MAGAZIN

Sommerlicher Melonensalat

SOMMERLICHER MELONENSALAT

Eine erfrischende Salatvariante ist mein Melonensalat mit Fetakäse - einfach erfrischend und damit super geeignet für die heißen Sommertage.

Sommerküche

SOMMERKÜCHE

Bodenständige aber dennoch leichte Gerichte mit erntefrischem Obst und Gemüse aus der Region, dass ist es was die Sommerküche ausmacht.

Beerenobst, süsse Früchtchen!

BEERENOBST, SÜSSE FRÜCHTCHEN!

Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und vieles Mehr gibt es jetzt in unseren Gärten. Die Süßen Verlockungen sind reich an wertvollen Inhaltsstoffen.

Ribiselschnitte

RIBISELSCHNITTE

Sommerzeit ist Ribiselzeit – die Zeit, die Ribisel in einen köstlichen, sommerlichen, saftigen Kuchen zu verarbeiten.

REZEPTE UNSERER PARTNER

UNSERE AKTUELLEN COCKTAIL & DRINKS EMPFEHLUNGEN

UNSERE SAISONALEN THEMENTIPPS

Gemüsegarten

Gemüsegarten

Wer sowohl die Frische als auch den guten Geschmack von selbst angebautem Gemüse zu schätzen weiß sollte seinen eigenen Gemüsegarten anlegen.

Obstgarten

Obstgarten

Obst ist als Vitaminlieferant wichtig für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung - so einfach ist es seinen eigenen Obstgarten anzulegen.

UNSERE VIDEO-TIPPSALLE VIDEOS

SPEZIALITÄTEN IM MONAT JUNI

Reichlich frisches Gemüse, Salate und duftende Kräuter, dazu viel süßes Obst sind im frühsommerlichen Monat Juni von der Sonne reichlich verwöhnt. Darum steckt die Juni-Küche voller Frische, Farben, Duft und Aromen – egal, ob raffiniert, einfach oder fix zubereitet.

Frisch auf den Markt kommen Karotten, Spinat, Erbsen, Wirsing, Kohlrabi, Gurken, Spargel, Artischocken und Pilzre. Leicht und vielseitig ist der Karfiol, der besonders attraktiv aussieht, wenn er im Ganzen zubereitet wird. Aber auch in Röschen geteilt oder gehobelt als Salatzutat ist der bekömmliche Blumenkohl leicht zuzubereiten. Auch Bohnen sind jetzt wieder frisch am Markt: Es gibt verschiedene Sorten - am beliebtesten sind aber Brechbohnen, die großen und herzhaften Eiweißlieferanten für Suppen, Antipasti und Salate. Bohnen sind unschlagbare Beilagen zu Fleisch, Fisch und Geflügel.

Treibhausware adé: Endlich sind frische Freiland-Tomaten im Angebot, die mit hinreißendem Aroma punkten. Zucchini ist ein ebenfalls sehr beliebtes Juni-Gemüse, das zudem kinderleicht zu verarbeiten und vielseitig einsetzbar ist – Freilandware gibt es ab Mitte des Monats. Unter freiem Himmel gezogener Kopfsalat hat besonders kräftige Blätter, feste Herzen, ein kräftiges Aroma und enthält wesentlich weniger Nitrat als unter Glas angebauter Salat. Küchenkräuter sind im Juni besonders frisch und aromareich. Neben klassischem Petersilie würzen Estragon, Kerbel, Majoran, Oregano, Thymian und Salbei jetzt besonders intensiv.

Nicht nur die Kinder freuen sich über frische Erdbeeren, knackige Kirschen, saftige Melonen, Himbeeren, Heidelbeer und Marillen, die bis zur Ernte am Baum bleiben durften. Diese Marillen sind besonders süß und saftig – einfach ideal in Desserts oder zum Rohessen.

Zu guter Letzt sei noch ein Blick auf die hiesige Getränkewelt geworfen: Mit Bowlen und Mocktails, können Sie in der warmen Jahreszeit durchaus eine fruchtig-spritzige Besonderheit auftischen, doch soll es eine wirklich außergewöhnliche Erfrischung sein, lohnt sich immer der Griff zum Cocktailshaker: Ein Mojito, ein Sex on the beach oder ein Erdbeer Daiquiri löschen nicht nur den Durst, sondern heben auch noch die Stimmung einer jeden Party an.