Forum - Alexander Van der Bellen tritt wieder zur Bundespräsidentenwahl an

 
alpenkoch

meine Stimme wird er wohl bekommen (◔‿◔)

Jetzt ist es offiziell: Alexander Van der Bellen tritt wieder zur Bundespräsidentenwahl an. Das gab der 78-Jährige am Sonntag bekannt. 
 
Lange hat sich Alexander Van der Bellen mit einer Bestätigung geziert.

Diese Woche verdichteten sich die Hinweise laut Berichten jedoch immer mehr, dass der amtierende Bundespräsident um eine zweite Amtszeit bewirbt.

Heute äußerte sich der 78-Jährige dann endlich zu den Gerüchten– und gab seine Kandidatur in seinen Social-Media-Kanälen bekannt.

Er wolle mit "aller Kraft und Lebenserfahrung da sein für unser Österreich", betonte Van der Bellen in einem Twitter-Posting.

Er könne sich nichts sinnvolleres vorstellen. In dem Posting findet sich auch das Kampagnen-Video für Van der Bellens Kandidatur.

Er wolle dem Amt mit "Mut, Kraft und Besonnenheit zur Verfügung stehen".

snakeeleven

Soll er ruhig wieder Bundespräsident werden. Etwas besseres kann sich der Staatshaushalt nicht wünschen. Wir ersparen uns einen HOCHBEZAHLTEN PENSIONISTEN. 

alpenkoch

Fischer konnte ja keine Verlängerung bekommen (☉。☉)!