An alle die  Tiere mit "Barf "ernähren

snakeeleven
snakeeleven

An alle die  Tiere mit "Barf"-Menus (Biologically Appropriate Raw Food) ernähren

Ich habe eine interessanten Artikel gelesen ,welchen ich weitergeben möchte.

Alle Hunde- und Katzenbesitzern die ihre Tiere mit "Barf" ernähren, sollten diesen Artikel lesen.

https://wize.life/news/gesundheit/106797/gefaehrliches-hundefutter-salmonellen-und-multiresistente-bakterien-in-rohfleisch-nachgewiesen

Pannonische
Pannonische

Uiii, danke für die Info. Habe diese Marke zwar nicht verfüttert, aber beim Einkauf ist die Info hilfreich.

Gabriele
Gabriele

ist das wirklich eine marke? ich dachte, das sei eine ernährungsform. ist aber für meine katze egal, sie liebt herkömmliches dosenfutter.

Beatus
Beatus

Meine Katze frisst kein Naßfutter aus der Dose oder den Beuteln, also bekommt sie rohes Fleisch oder Innereien und nicht irgendwelche "Barf"-Menus.

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Danke für die Info. Barf ist keine Marke, es ist eine Fütterungsart/Ernährungsform. Meine Tiere barfen von Natur aus

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich kenne BARF (Biologisch artgerechtes Futter) sehr gut, unsere Hunde bekommen nur frisches Fleisch direkt vom Fleischer, diverses Gemüse sowie verschiedene Öle für ein naturgemäßiges Leben

hannevg
hannevg

danke  aber Deinen Artikel lese ich nicht, kann ich nicht lesen.Denn dazu müßte ich etwas ausschalten  BARF muß nicht Bio sein. Aber wie bei den anderen Lebensmitteln und Fleisch für Mensch und Tier können sich "PRODUKTRÜCKRUFE" (das benötigte ich gerade) ergeben.

gpp_marvin
gpp_marvin

@elisaKOCHT: Wenn deine Tierchen barfen, solltest du ihnen Vielleicht was anderes gebn. ;-)

Meine kriegen Knusperknaeuschen und rohes fleisch. Wollte bei den Tierchen ein gesundes Leben einfuehren und sie auf getreidefreies Trockenfutter umstellen, aber keiner (selbst die allesfresser) wollten es nicht. nach 2 monatigem Versuch habe ich es aufgegeben und dem Nachbarhund gegeben.

PS: Molly - Hauskatze #1 und derzeitig beleidigte Leberwurst sitzt auf meinem Schoss und diktiert. So steht man(n) unterm Pfoten-Pantoffel.

Zuletzt bearbeitet von gpp_marvin am 18.10.2019 um 06:34 Uhr