Forum - Ananas schälen

 
Maarja

Ananas sind gesund und lecker. Ich esse sie eher selten, was sicher an dem Gebatzel beim Abschälen liegt. Wie schält Ihr die Dinger? Ich freu mich über Tipps 

sssumsi

Derzeit gibt es bei uns genug frisches heimisches Obst, da greife ich nicht auf Ananas zurück. Ansonsten schneide ich Scheiben, diese teile ich dann in Viertel, welch ich dann schäle. Ganz ohne Patzerei geht das auch nicht.

Limone

Ich esse die Ananas mehrheitlich im Winter, ich habe kein Gepatzel (mit P) damit. Ich schneide die Enden ab, dann stelle ich die Ananas auf ein Brett und schneide die Schalen mit einem scharfen Messer ab, dann in 4 Teile und danach noch den inneren harten Kern heraus, ich doch kein Problem und gepatzt habe ich auch nicht.

hubsi

Ich bin bei Ananas nicht so geübt. Ich schneide sie so wie sssumsi dies beschrieben hat und zwar auf einem flachen Teller, denn meist ist sie ziemlich saftig. Manchmal kaufe ich auch gleich eine Dose mit gewürfelten Fruchtstücken. vor allem wenn ich sie für Obstschnitten weiter verarbeite.

Lebensmittel-selbstg

Ich mache es genau wie Limone. Ich stelle noch eine Schüssel daneben, wo die abgeschnittenen Teile gleich reinwandern. Allerdings schneide ich die Viertel noch in dünne Scheibchen.

Katerchen

So wie Limone es macht ist es die beste Methode, eine Ananas klein zu bekommen. Anders kenne ich es auch nicht. Fertige Ananas aus der Dose kommt geschmacklich nie an die frische Ware ran.

Aglio-Olio

Limone hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich schneide auch die Enden ab dann in viertel und dann in achteln, die so erhaltenen Teile gebe ich in einen gut schließenden Behälter in den Kühlschrank damit sie schön frisch bleibt bis zum Verzehr, hält 1-2 Tage, wenn die Ananas schön reif ist geht's nicht ganz ohne kleckern . Es gibt auch eine andere ein bißchen aufwendigere aber sehr dekorative Metode, z.B. für's Kalte Büffet oder besondere Gelegenheiten. Ananas mit schönen Blättern -Kopf und Fuß abschneiden - Schale rundherum von oben nach unten wie eine Orange abschneiden - die schwarzen Augen spiralförmig ausschneiden, die Frucht in Scheiben schneiden - das harte Innere ausstechen - wieder zusammensetzen, Kopf mit Blättern drauf und schön präsentieren. Ach ja, aus dem abgeschnittenen Kopfteil mit den Blättern kann man eine schöne Zimmerpflanze ziehen, die mit ein wenig Know how nach einigen Jahren auch eine kleine Ananas hervorbringt, schon gesehen bei Freunden, meine 2 Pflanzen sind leider noch zu klein (2 Jahre),einfach mal googeln. LG - Arrivederci

Pesu07

Ich mache das auch wie Limone und halte das wie sssumsi. Ananas kaufen wir gaaanz selten. Wir haben bei uns genügend frisches Obst.