Angebrochene Gläser müssen weg

Billie-Blue
Billie-Blue

Im Kühlschrank sind  angebrochene Gläser mit Kapern, getrockneten Paradeisern und Oliven. Habe dazu ein passendes Rezept für Provenzalische Tomaten- Tapenade gefunden, um die Reste zu verwerten. Getrocknete Tomaten mit gleicher Menge schwarzen Oliven und weniger Kapern mit Knoblauch, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer , Thymian und Olivenöl fein pürieren. Kann man in Twist - off - Gläsern zwei Wochen gekühlt lagern. Entweder auf knusprig getostetes Weißbrot oder so wie wir heute zu Pasta.

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 30.11.2020 um 12:04 Uhr

Raggiodisole
Raggiodisole

hört sich sehr gschmackig an, leider bleiben bei mir selten Oliven übrig und die getrockneten Paradeiser habenbei mir kein Ablaufdatum und sind nicht im Kühlschrank, aber nichtsdestotrotz werd ich das einmal probieren

SlowFood
SlowFood

ich hätte dazu noch grünen spargel und perlzwieberl anzubieten, da wirds schon etwas schwieriger... vielleicht zu einem salat oder so. kapern und oliven habe ich auch immer offen im kühlschrank, dazu noch anchovis, essiggurkerl...

Lebensmittel-selbstg
Lebensmittel-selbstg

Würde auch alles gut auf eine Pizza passen.