Forum - Antikorruptionsvolksbegehren

 
snakeeleven

Das Volksbegehren will eine Reform derr Korruptionsbekämpfung und die Ermittlungsbehörden und die Justiz stärken. Auch soll es strengere Regeln für Parteifinanzen geben.
Um den Machtmissbrauch zu verhindern werde ich, wenn es soweit ist, meine Unterstützungerklärungen für die Rechtsstaatlichkeit und gegen die Korruption in Österreich abgeben .

moga67

Korruption und Machtmissbrauch  hat in letzter Zeit schon bedenkliche Zahlen angenommen. Mir ist klar, dass es das bei jeder Partei in Regierungsarbeit gegeben hat. Derzeit bekommt es aber jeder Bürger hautnah mit!

Pesu07

Scheinbar ist in Österreich so ein Volksbegehren notwendig, um ALLE Österreicher darauf aufmerksam  zu machen, was derzeit bei den Türkisen abgeht. Aber ich bezweifle, dass die eingefleischten ÖVP-Wähler das checken.

Billie-Blue

Die eingefleischten ÖVP Wähler setzen sich zusammen aus Leuten, die von der ÖVP profitieren, weil sie mit Förderunegn begünstigt werden, denen sind die Misstände egal und viele wählen die Partei in den Dörfern, weils halt von jeher üblich ist und die Strukturen auch so eingefärbt sind. Viele reden sich ein, dass es eh immer so läuft, wenn jemand an der Macht ist, was definitiv falsch ist und eine Verteidigungsstrategie der Partei.