Forum - Aprilscherz von Volkswagen

 
Billie-Blue

Volkswagen USA kündigte in einer Pressemitteilung vom Montag an, dass Volkswagen auf Voltswagen umbenannt wird.

In der Zwischenzeit hat sich dies als Aprilscherz entpuppt, der zwischenzeitlich sogar die Aktienkurse steigen ließ.

Das Unternehmen bestätigt, dass es sich dabei um eine Marketingaktion gehandelt habe.

Nun muss VW scharfe Kritik von US Medien einstecken. Ein Reporter hatte noch nachgefragt , ob es sich um einen Aprilscherz handelt und die Antwort "Nein" erhalten.

Somit sind die Journalisten zu Marketingzwecken manipuliert worden. Solche Aktionen würden dem guten Journalismus und auch der Allgemeinheit schaden.

 

Zwiebel

Das hab ich auch schon gelesen, aber ich hab bis jetzt noch nicht verstanden, was "Voltswagen" überhaupt bedeuten soll. Wobei jetzt beim Schreiben. Elektroauto vermutlich. Die Leute, die darauf einsteigen, sind aber auch .speziell...

moga67

Ich habe es auch bereits gelesen. Als Begründung für Voltswagen würde gesagt, dass Volkswagen auf Grund der E Autoproduktion ( Volt=Strom) nun umbenannt wurde. Da sie den "Scherz" aber bereits am 31.3 ins Netz stellten, erkannte niemand diesen Aprilscherz.