Forum - AUA-Flugausfälle wegen CoV-Fällen

 
DIELiz

Die AUA kämpft mit vielen CoV-Krankenständen beim Personal: Schon gestern musste die Fluglinie deswegen Dutzende Flüge streichen.

Heute fallen nach aktuellem Stand 42 der geplanten 346 Flüge von und nach Wien aus.

 

und ich kenne niemanden von der AUA-Belegschaft der sich um den Krankenstand drückt.

Quelle: orf.at

jowi59

Es gibt jeden Tag in Österreich 8-10.000 neue auf Covid getestete Fälle.

Und dann gibt es wahrscheinlich noch mal so viele, die nicht getestet und registriert sind.

Davon werden viele aus der arbeitenden Bevölkerung sein.

Diese Firmen müssen alle mit ihren Beschäftigten nach kurzfristigen Ausfällen jonglieren.

Leider gibt es nirgends mehr Reserven.

Lara1

Sind doch alle geimpft. Oder?

littlePanda

In Wahrheit haben die Airlines viele Mitarbeiter rausgeworfen und die kommen jetzt nicht zurück. Klar bringen dann ein paar Krankenstände Chaos.

 

hobbykoch

Ich denke auch, dass die Airlines die Coronahilfen "gut genutzt" haben und Mitarbeiter gekündigt haben. Blöd, wenn man dann eh schon unterbesetzt ist und zusätzlich noch krankenstandsbedingte Ausfälle hat.