Austrotürken  als Volksgruppe anerkennen?

snakeeleven
snakeeleven

Die Liste SÖZ (Soziales Österreich der Zukunft) mit der Ex-Nationalratsabgeordneten der Liste Jetzt, Martha Bißmann und Parteichef Hakan Gördü wollen die Anerkennung von Türken und Ex-Jugoslawen als Volksgruppen fordern.

Integrationsministerin Susanne Raab hat Forderung nach einer Anerkennung von Migranten als Volksgruppen entschieden abgelehnt. "Es gibt einen ganz klaren Unterschied zwischen Migranten und Volksgruppen. Wenn jemand nach Österreich zuwandert, ist Integration das Ziel", sagte Raab gegenüber der APA.

Wie denkt ihr darüber?

Lerich
Lerich

Wer sich nicht integrieren will, ganz gleich welcher Nationalität, hat in Österreich überhaupt nichts zu suchen!

Ich heisse ALLE "Ausländer" herzlich willkommen, wenn sie mit uns mitmachen!

hexy235
hexy235

Ich denke genauso darüber. Aber ich frage mich auch wie du darüber denkst ? Das würde mich auch interessieren. 

Billie-Blue
Billie-Blue

Wenn sie nach Österreich kommen und sich gut integrieren, dann sind sie Österreicher mit türkischem Background. Wieso Volksgruppe? Blödsinn.

snakeeleven
snakeeleven

hexy235 Ich denke wozu als Volksgruppe anerkennen?  Diejenigen , welche sich integrieren sind für mich, und wahrscheinlich für die Mehrheit der Österreicher,willkommen. Ob sie aus der Türkei oder woher auch immer kommen ist egal.

Lara1
Lara1

Für  mich bedeutet Integration "dazu gehören". Das aber von jeder Seite - und da denke ich, daß einige Gruppierungen gar nicht daran denken, uns Österreicher zu akzeptieren.

In unserer Nachbarschaft gibt es wirklich integrierte, die tolle Menschen sind.

MaryLou
MaryLou

Da kenne ich mich zuwenig aus um hier mitzureden. Wenn sich Ausländer integrieren ist alles ok. 

Was die Anerkennung als Volksgruppe bringt kann ich so nicht beurteilen. 

Iberon
Iberon

Warum sollten die sich integrieren, wenn sie ohnehin alles in den Allerwertesten geschoben bekommen und von uns verlangt wird jeden Schwachsinn von ihnen zu tolerieren und wir auch noch buckeln und auf die Knie vor denen gehen, dumm wie wir sind?

 

Iberon
Iberon

Und bevor ich nicht mehr daran denke, wenn ich 10 Jahre in Afrika lebe, bin ich auch kein Schwarzer. Für mich werden die immer das sein, was sie sind.

MaryLou
MaryLou

Wahrscheinlich  muss dann  in der Schule die Mutter-Sprache als Schulfach gelehrt werden und es gibt noch andere Verpflichtungen die der Österreichische Staat erfüllen muss.