Beipackzettel?

MaryLou
MaryLou

Lest ihr die Beipackzettel wenn ihr neue Medikamente verschrieben bekommt?

Ich nicht!   Wozu eigentlich?  Der Arzt weiß bestimmt was ich benötige. Und wenn man die Nebenwirkungen durchliest kann man das Medikament gleich in die Tonne werfen. (nicht wörtlich nehmen) 

AllBlacks
AllBlacks

bei unbekannten medikamenten lese ich immer den beipacktext, zumindest immer wie das medikament angewendet wird. sicher ist sicher.

michi2212
michi2212

Eigentlich nicht. Wenn  ich mir den Zettel genau durchlesen würde,  würde mir bei den Nebenwirkungen schlecht werden  . 

hexy235
hexy235

Ich lese den Beipacktext nur teilweise und sicher nicht die Nebenwirkungen, denn sonst habe ich sicher welche, schon aus Einbildung.

moga67
moga67

Ich lese den Beipacktext bei neuen Medikamenten schon, obwohl mir davon regelmäßig schlecht wird. Hatte mal bei einer Überdosierung heftige Migräne und Übelkeit, dann bei Reduktion des Med. war es dann besser. Ich bin auch der Meinung, dass Arzt und der Pat. eine gute Gesprächsbasis brauchen.

schippi
schippi

ich lese sie nicht nur sondern studiere sie. Ich hab schon mal Medikamente bekommen, die ich hätte nicht nehmen sollen.

Alles erkannt, weil ich gut gelesen habe

 

hobbykoch
hobbykoch

Bei neuen Medikamenten lese ich den Beipacktext schon, allein schon wegen der genauen Einnahme. Die Dosierung legt zwar der Arzt fest, aber ich möchte wissen, ob ich das Medikament z.B. vor einer Mahlzeit oder zur Mahlzeit nehmen soll.

Da ich aber sonst kaum Medikamente nehme, überfliege ich die Wechselwirkungen nur und auch die Nebenwirkungen. Es ist ja nur die Auflistung der möglichen Nebenwirkungen und ich rechne ja nicht von vornherein damit, dass die alle bei mir auftreten. 

Iberon
Iberon

Nicht nötig, da ich zu den Glücklichen zähle, die mit fast 61 Jahren keine Medikamente brauchen. Wenn es soweit kommt, werde ich allerdings schon auf den Beipackzettel schauen.

Martina1988
Martina1988

Ich lese immer den Beipackzettel, einfach deshalb, weil ich als mündiger Patient wissen möchte, was ich da eigentlich einnehme und ob es sich tatsächlich mit anderen Medikamenten z.b. verträgt. Ich komme aber auch im weiteren Sinne aus dem Gesundheitsbereich - vielleicht ist es daher auch beruflich bedingt.

snakeeleven
snakeeleven

Natürlich lese ich bei einen , mir neuen Medikament, den Beipacktext. Ich möchte über die Nebenwirkungen informiert sein und natürlich auch darüber ,wie ich es einnehmen soll.