Forum - Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

 
Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Raggiodisole

ich glaub, das machen andere Omas auch so, da in die klasssische Nussfülle eine Prise / eine Messerspitze Zimt hineingehört

und was ist die besondere Wirkung? oder meinst du damit einfach das "geschmackvolle"?

Zuletzt bearbeitet von Raggiodisole am 23.11.2020 um 14:54 Uhr

hexy235

In meine Nussfülle kommt immer eine gute Prise Zimt, das ist doch auch bei sehr vielen Rezepten so, denn er passt wunderbar.

Raptor

Bei meiner Oma (Bj. 1906) war auch immer Zimt in der Fülle. Ausserdem kam noch ein Schluck

Rum zum abrunden dazu.

cassandra

Zimt brauch ich nicht, aber Rum!

Rum macht jedes Gebäck besser ;-) 

Lara1

Die Wirkung der Nußfülle interessiert mich auch.

Pannonische

Meine Nussfülle von Oma: 1/8 l Milch, 5 dag Butter, 18 dag Zucker, Vanillezucker, Zitrone, Rum, Zimt und 35 bis 40 dag geriebene Nüsse, wer mag, kann noch Rosinen hineingeben.

MaryLou

Ich mache die Nußfülle immer mit Rum und Zimt. Sie schmeckt einfach herrlich. Ich habe das Rezept von meiner Mutter und die wahrscheinlich von ihrer Mutter.

martha

Ich mache die Nussfülle meistens mit Walnüssen von unseren Bäumen, gewürzt mit Zimt, Vanillezucker und Rum. Zum Süßen nehme ich Honig.

Pilzgirl1

Ich liebe alles mit Nüssen :D

  • 1
  • 2