Forum - Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

 
Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

sssumsi

das hab ich noch nie gehört. aber der kreativität in der küche waren auch früher keine grenzen gesetzt. mein mutter hat immer aus dem gekochten sauschädelfleisch fleischleibchen gemacht, das waren die besten. so wurde auch der sauschädel gegessen, ansonsten hätten wir kinder ihn sicher verschmäht.

wiener-schnecke

hab ich auch noch nie gehört. aber damals hat man eben alles versucht und auch verwertet auch altbackene semmeln und co.

FuxiFuxi

Höre ich heute auch zum 1. Mal. Das Gericht klingt gut, war das der Start zum BURGER?

Tinetrix10

Ich kann mich erinnern das ich dieses Gericht in meiner Kindheit bei der Oma meiner Freundin gegessen habe.  Hat mir auch geschmeckt.

sssumsi

gabriele, darf ich fragen wieviel kinder du hast? weil du schreibst allen deinen kindern .....

hexy235

das ist mir etwas zu deftig

 

schurli

Es ist zwar sehr deftig,aber man isst es ja nicht ständig.Man muss es unbedingt mal gegessen haben.

sssumsi

verstehe es richtig, dass die teenager mädchen sind

Erbse

Ouhhh das klingt heftig..

Nichts für mich sonst hab ich wieder schlaflose Nächte mit Sodbrennen 

  • 1
  • 2