Beste Pflanzzeit für Obstbäume

martha
martha

Im Herbst ist die beste Zeit zum Pflanzen von Obstbäumen wie Apfel, Zwetschke, Pfirsich usw. In das Pflanzloch kann man Kompost oder Hornspäne für eine ausreichende Nährstoffversorgung geben und der Baum sollte nicht tiefer in die Erde kommen, als er im Container stand. Nach der Pflanzung kräftig gießen. Damit das Wasser nicht wegrinnt, häuft man rund um den Baum einen Gießrand mit Erde an.

Zuletzt bearbeitet von martha am 16.09.2020 um 07:10 Uhr

Pannonische
Pannonische

Habe leider keinen Platz mehr in meinem Garten und überlege, ob ich Bäumchen in Bottichen pflanze.

snakeeleven
snakeeleven

Äpfel, Birnen, Kirschen und Zwetschken   habe ich im Herbst gepflanzt.  Nektarinen, Marillen und Pfirsichbäume pflanzte ich im Frühjahr. 

Teddypetzi
Teddypetzi

Wir hatten letztes Jahr im September einen gesetzt, der ist ca. 1.50 hoch und trägt heuer schon 18 schöne Äpfel