Betrug mit Baumaterialien beim Semmering-Basistunnel

snakeeleven
snakeeleven

Es soll zu einem millionenschweren Betrug mit Baumaterialien gekommen sein. Es geht um einen Wert von zwei Millionen Euro.

Es sollen tonnenweise Ziegel, Beton, Baustahl und andere Materialien abgezweigt und weiterverkauft worden sein.

Erst auf, als im Jahr 2018 rund ???? 300.000 Liter Diesel???? von der Baustelle verschwanden fiel das Ganze auf.

Gibt es da eigentlich keine Kontrollen..

-michi-
-michi-

Wow das sind schon beachtliche Mengen. Wie naiv muss man sein wenn man glaubt das fällt nicht auf! Ist schon echt eine Frechheit wenn egal in welchen Mengen Materialien abgezweigt werden

Pannonische
Pannonische

Bin überzeugt, dass geschieht in der Baubranche häufig. Und wer zahlt wieder? Der kleine Mann.

hexy235
hexy235

Es ist schon ein Graus, überall wird gestohlen was nicht angenagelt ist. Egal ob Baumaterial, Fische aus Teichen, Weintrauben,... usw.

Billie-Blue
Billie-Blue

Bauern haben auf diesem Weg Diesel zu Spottpreisen gekauft. Die mussten aber wissen, dass das Diebesgut ist.

MaryLou
MaryLou

Das geht wahrscheinlich überall so zu, normalerweise müssten jetzt alle Baustellen, wo die diversen Firmen gearbeitet haben oder noch arbeiten, sofort kontrolliert werden. Wenn das in einer Fa. so läuft dann bestimmt auf anderen Baustellen auch.