Forum - Bienenmensch

 
Katerchen

In China - wo sonst - gibt es einen leicht verrückten Wettbewerb: der Bienenmensch.

Die Teilnehmer stellen sich, nur mit Badehose bekleidet, auf einen Platz und werden von Bienen "besiedelt". Dazu hängen die sich eine Bienenkönigen im Schutzkäfig an den Körper und das Bienenvolk kommt dann zu ihrer Königin. Da ist dann stundenlange Bewegungslosigkeit gefragt, bis so ein Volk mit bis zu 50.000 Tieren an dem Menschen hängen. Vor zehn Jahren hat jemand einen "Weltrekord" mit 33 Kilo Bienen aufgestellt.

Nun ja, Jedem wie es gefällt. Ich vermute mal, man sollte nicht allergisch auf Bienengift sein. Entsprechende Bilder finden sich bei Google. 🐝🐝🐝🐝🐝

Maarja

Niesreiz darf man da auf keinen Fall bekommen. Steht da auch wie die Leute die vielen Bienen wieder los werden?

Katerchen

Ja, der Imker kehrt die Bienen mit einem Besen ab. Das gefällt aber nicht allen Bienen und da kann so ein Kanditat schon mal über hundert Stiche bekommen. Das "Besiedeln" ist problemlos, da geben die Bienen Ruhe.

jowi59

Das lange, bewegungslose Stehen kann ich mir nicht vorstellen.

Und dann auch noch mit dem Gewicht der Bienen.

Ich hielte das nicht lange aus.

moga67

Ich hab vor langer Zeit einmal einen Bericht davon im Fernsehen gesehen und dieses Bild vom Menschen der in einer Bienenglocke steckt, noch immer vor Augen. Für mich ein Albtraum.