bitte keine Osterfeuer entzünden

elisaKOCHT
elisaKOCHT

darum bitten Feuerwehren in den sehr trockenen Gebieten. Nicht nur die Felder und Gärten sind trocken, auch der Wald. Ein kleiner Funkenflug kann dann schon die Katastrophe bringen. Wurden Osterfeuer deshalb bei Euch verboten?

 

Nachtrag: Außerhalb der Feinstaubsanierungsgebiete dürfen auch Privatpersonen beispielsweise in der Steiermark ein Brauchtumsfeuer entzünden, und zwar jetzt zu Ostern beziehungsweise zu den Sonnwendfeiern im Juni. Allerdings muss man es bei der Bezirkshauptmannschaft anmelden. Quelle orf

Zuletzt bearbeitet von elisaKOCHT am 21.04.2019 um 17:51 Uhr

Martina1988
Martina1988

Bei uns gibt's generell kein Osterfeuer. 

Gabriele
Gabriele

bei uns sind sie erlaubt, solange man sie frei zugänglich macht. wir werden ein bisschen baumschnitt verbrennen.

Pannonische
Pannonische

elisaKOCHT stimme ich voll zu! Alleine schon der Aschenstaub dringt in die Lungen ein

Halbmondchen
Halbmondchen

Bei uns ist es heuer erlaubt. 

Goldioma
Goldioma

Ist hier nicht üblich

Gabriele
Gabriele

Pannonische, wenn das so arg gefährlich ist, darf ich ja nichtmal zu hause im wohnzimmer den schwedenofen anzünden. wir werden es bestimmt überleben.

hlore
hlore

bei uns gibt kein Osterfeuer

 

Tinetrix10
Tinetrix10

Bei uns sind sie auch erlaubt. Wir machen aber keines.

elisaKOCHT
elisaKOCHT

ich akzeptiere es, wenn jemand gegen das "unnötige" verbrennen von Holz ist. Ich liebe Traditionen aber in der Nähe von kranken Menschen sehe ich es anders. Wenn man es weiss kann man handeln. Ich "kenne" nun 3 Menschen mit COPD (ist es richtig geschrieben?) einer davon ist meine Nachbarin, von der ich es diese Woche erfahren habe. Da nehmen wir natürlich sowieso Rücksicht.

bei uns wurde "das Osterfeuer Verbot" durch einen "Mitläufer" beim ratschen kundgetan. Der Bursche (mit seiner Trompete) ist hinterher gelaufen und hat dann gerufen. Liebe Leut hört's zu, lasst des Osterfeuer in Ruh. Zünds es ned an, sonst  brennt Feld und Flur