Forum - Blutwurst

 
Zwiebel

Was macht ihr so zu Blutwurst? Sauerkraut? Oder auch mal was anderes? Woher bezieht ihr eure Blutwurst? Ich frage für einen Freund. 

Zuletzt bearbeitet von Zwiebel am 24.09.2021 um 20:33 Uhr

Goldioma

Ich liebe gebratene Blutwurst über Alles. Gekochte hingegen mag ich gar nicht. Zu Blutwurst mache ich Röstkartoffel und einfach irgend einen Salat.

Ich kaufe immer die Bratblutwurst im Billa-Plus. Wonders bekomme ich keine Blutwurst die der Wiener Blunzen nahe kommt.

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 24.09.2021 um 21:24 Uhr

Raptor

Blunzn mit Senf und Kren, dazu frisches Brot und ein kühles blondes!

Zuletzt bearbeitet von Raptor am 25.09.2021 um 00:32 Uhr

Raptor

Blunzn gebraten vom Fleischhauer meines Vertrauens, dazu saure Rüben oder Sauerkraut und Erdäpfelsterz.

Auch Blunznstrudel mit Sauerkraut und Äpfeln, dazu ein Kräuter oder Knoblauchrahm.

Pesu07

Ich selber esse Blutwurst nicht, aber am Bauernmarkt sehe ich diese öfters. Ich weiß nur von Gasthöfen, die Blutwurst auf der Speisekarte haben, die Blutwurst immer mit Sauerkraut und Erdäpflgröstl anbieten.

Teddypetzi

Meine Blunzen wird mit Butter eingestrichen, ab ins Rohr, darin darf sie aufplatzen das sie knusprig wird und dazu gibt es einen Erdäpfelschmarrn oder Rösti

martha

Blutwurst mag bzw esse ich als einziges Familienmitglied überhaupt nicht. Wenn ich eine mache, dann kaufe ich sie beim Fleischer und diese wird kalt in Essig und Öl angemacht oder warm mit Sauerkraut und Erdäpfel. 

Raggiodisole

Blunzen wird bei uns mit Sauerkraut und Erdäpfeln serviert oder auch zum Blunzngröstl verarbeitet . und zur Brettljausn natürlich mit Kren auf's Brot ... und gekauft wird sie beim Fleischer meines Vertrauens bzw. bekomm ich sie von einem Freund geschenkt

@ Zwiebel: danke auch für dein "Ich frag für einen Freund" ... ich hab herzlich lachen müssen bei den Gedanken, die mir da beim Lesen durch den Kopf gegangen sind