Forum - Brahmi - neu in meinem Kräutergarten

 
Lara1

Klein, aber oho! Das Kleine Fettblatt, auch Brahmi oder Gedächtnispflanze genannt, hält als Superfood und Anti-Aging-Wunder Einzug in unsere Küchen.

Brahmi ist der indische Name des Kleinen Fettblatts, welches botanisch Bacopa monnieri heißt. Es gehört zur Gattung der Fettblätter (Bacopa) und stammt aus der Familie der Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae). Das Kleine Fettblatt ist in weiten Teilen der Tropen von China bis in die Karibik verbreitet. Besonders in Asien und Indien ist Brahmi schon lange Teil der aryuvedischen Lebensweise. Achtung: Unter dem Namen "Brahmi" werden verschiedene Kräuter gehandelt, daher besteht Verwechslungsgefahr, zum Beispiel mit dem Indischen Wassernabel (Centella asiatica).

Habt ihr dieses Kraut auch?

martha

In unserem Garten gibt es dieses Kraut nicht und ich habe auch von Brahmi noch nie was gehört bzw. gelesen. Klingt aber interessant und werde daher man danach googeln.

snakeeleven

ich habe mich schon wieder schlau gemacht
Das Kleine Fettblatt ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit leicht aufrechtem, kriechendem oder hängendem Wuchs. Die pflanze wird nicht höher als 15 Zentimeter und ist in unseren Breiten nicht winterhart.

Limone

Diese Pflanze kennne ich nicht. Für was wird sie verwendet? Also muß man die Pflanze jedes Jahr neu kaufen oder in einem Topf geben.

hobbykoch

Ich habe noch nie von Brahmi gehört. Klingt total interessant! Danke für den Tipp! Kann man das wie ein Gewürz verwenden? Oder als Tee? Wie ist der Geschmack? Ich werde mal Google bemühen...