Brockenhaus

Goldioma
Goldioma

Gibt es in eurem Umfeld auch ein Brockenhaus? Das ist ein Geschäft das zum Sprungbrett für Behinderte in das Berufsleben dient. Man kann dort die verschiedensten Artikel um einen Spott erwerben-ähnlich wie auf einem Flohmarkt. Nur die Preise sind vorgeschrieben.

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 21.03.2019 um 13:02 Uhr

Limone
Limone

so etwas gibt es bei uns nicht

enibas64
enibas64

Hab ich noch nie gehört. Wo gibt`s sowas?Ich kenne in die Richtung nur die Lebenshilfe-Shops.

Halbmondchen
Halbmondchen

Davon habe ich noch nie gehört. 

sssumsi
sssumsi

Soviel ich weiss, gibts das in Ostösterreich nicht. Aber es gibt verschiedene andere Einrichtungen die Menschen mit Handicaps auf das Berufsleben vorbereiten. Ich kenne aber den Ausdruck von meiner schweizer Verwandschaft.

Goldioma, darf Frau dort auch was erwerben ;) ... ich weiss, die Autokorrtektur....

Zuletzt bearbeitet von sssumsi am 21.03.2019 um 10:41 Uhr

hexy235
hexy235

Das gibt es bei uns nicht

herbert06
herbert06

Nein. Habe noch nie davon gehört 

Goldioma
Goldioma

Liebe sssumsi-ja, ja die liebe Rechtschreibung wenn man nicht nochmals durchliest. Ich glaube der Ausdruck kommt auch aus der benachbarten Schweiz. Das Personal in den vorarlberger Brockenhäuser-es gibt 2-sind teils teils behindert.

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 21.03.2019 um 13:07 Uhr

Gabriele
Gabriele

ich hab diesen ausdruck noch nie gehört, wohne aber auch am anderen ende des landes

Tinetrix10
Tinetrix10

Bei uns in der Steiermark gibt es das leider auch nicht.