Brotkrümel - Puffer

Billie-Blue
Billie-Blue

Um altes Brot zu verwerten habe ich gestern erstmals Brotkrümelpuffer probiert: Hartes Vollkornbrot klein häckseln und mit Zwiebel und Knoblauch in wenig Olivenöl anrösten, Muskat, Paprikapulver, Salz und Chili dazu und in  Gemüsebrühe kurz zu einem festen Brei quellen lassen. In den abgekühlten Brei Eier und Petersilie mischen und Puffer herausbacken. Die Puffer sind schön knusprig geworden und waren überraschend gschmackig. Dazu haben wir verrührten Rahm als Dipp und Chinakohlsalat gegessen. Werde ich jetzt öfter mit Brotresten machen.

Goldioma
Goldioma

Gute Idee, werde ich auch ausprobieren

Bon-Obo
Bon-Obo

Danke Billie-Blue, das ist eine super Resteverwertung, genau nach meinem Geschmack......habs mir soeben abgespeichert.

Lebensmittel-selbstg
Lebensmittel-selbstg

Hört sich gut an, wird probiert, danke!