Bussi, Bussi muß nicht sein!

MaryLou
MaryLou

Händeschütteln und Bussi Bussi muß in diesen Tagen wirklich nicht mehr sein. Da muß jeder ein bisschen mitdenken.

Mich wollte gestern eine Bekannte die ich schon länger nicht gesehen habe umarmen und abschmatzen. Das habe ich aber mit der ausgestreckten auf Abstand hinweisenden Hand abgewehrt. (Jeder der mich kennt weiß, daß ich es sowieso nicht mag)

Da mußte sie lachen und sagte: "Hab ich bloß vergessen, du mochtest es ja noch nie"! Dann haben wir uns noch nett auf einen Kaffeplausch getroffen. Zum Abschluß meinte sie, sie wird es in diesen Tagen auch so halten wie ich.

Wie seht ihr das in der Grippe-Zeit? Und vorallem wo Corona nicht weit weg ist?

Zuletzt bearbeitet von MaryLou am 25.02.2020 um 10:49 Uhr

Martina1988
Martina1988

Ich mache mir ehrlich gesagt wegen der Grippe und dem Corona-Virus nicht allzu viele Sorgen. Da ich aber das ganze Bussi Bussi sowieso nicht mag, habe ich jetzt eine noch bessere Ausrede. 

Maisi
Maisi

Mir gehts wie Martina1988. Ich mag dieses Bussi-Bussi Gehabe überhaupt nicht. Von mir bekommen wirlich nur die engsten Familienmitglieder ein Busserl aufs Wangerl und die kann man an zwei Händen abzählen.

AllBlacks
AllBlacks

habe kein problem wegen händeschütteln oder bussi/bussi (sofern nicht jemand offentsichtlich krank/erkältet ist).  das einzige, ich wasche mir häufiger die hände.

hlore
hlore

Habe die besagten Viren immer im Hinterkopf, aber wenn ich unterwegs bin versuche ich dies zu verdrängen. Bussi, Bussi und Hände schütteln nur nach kritischen Blick auf die Person.

 

herbert06
herbert06

ICh mag dieses Bussi-Bussi überhaupt nicht, egal ob Grippe-Zeit oder Corona Virus umhergeht .                                                                                                                                                                                            

Teddypetzi
Teddypetzi

ich mag das Bussi-Bussi schon und mach es auch gerne wenn es jemand nicht möchte ist es auch gut

hobbykoch
hobbykoch

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir diesbezüglich noch gar keine Gedanken und Sorgen gemacht habe. Ich habe nämlich grundsätzlich kein Problem damit. Aber unabhängig vom Coronavirus mag ich es nicht, wenn mir erkältete Leute zu nahe kommen oder (halb)kranke Arbeitskollegen sich aus Pflichtbewusstsein mit letzter Kraft in die Arbeit schleppen und alle anstecken. 

Pesu07
Pesu07

Ich habe grundsätzlich kein Problem damit. Nur wenn jemand offensichtlich ziemlich verkühlt ist, halte ich auch etwas Abstand. Übers Händewaschen usw. sollte man eigentlich keine Worte mehr verlieren - muss selbstverständlich sein!!

DIELiz
DIELiz

wer sich in Gefahr begibt...

und freiwillig mache ich das nicht