Forum - Cardening

 
Maarja

Habt Ihr von diesem Trend schon gehört? Man Auto mit Garten. Manche dekorieren mit kleinen Blumentöpfen, andere bepflanzen gleich die Ablagen. Besonders beliebte Cardening-Pflanzen sind Kakteen 🌵 

ich sehe mich schon im Stachelgarten nach der Sonnenbrille tasten 🙃

Katerchen

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, wo im VW-Käfer die obligatorische Blumenvase am Armaturenbrett war.  Ich werde mich diesem Trend anschließen und mal Radieschen im Auto anpflanzen. Vielleicht.

Pflanzen im Auto bedeutet aber auch, Spinnen im Auto. Ich stelle mir so vor: eine Spinne seilt sich von der Sonnenblende hübsch langsam herab, bei 150 auf der Autobahn... - auf die Formulierung des Unfallberichts von der Polizei bin ich dann gespannt.

Zuletzt bearbeitet von Katerchen am 13.08.2022 um 11:28 Uhr

jowi59

 Da halte ich gar nichts davon wenn das alte Auto statt es zu entsorgen in den Garten gestellt wird.

Da kann ein Rest des Treibstoffes oder Altöl austreten und die Wertstoffe werden auch nicht wiederverwertet.

Katerchen

jowi59, da ist eine Anpflanzung in einem fahrbereiten Auto gedacht. Sozusagen "mobiles gärtnern" 😳

Maarja

Genau, was ich mir in einem Wohnmobil mit dem jemand monatelang auf Reise geht, sogar vorstellen kann, so in Form von Küchenkräutern. Kakteen in den Seitenfächern vom PKW? Na ja!

Limone

Im Auto brauche ich aber keine Blumentöpfe, alles was nicht ins Auto gehört, stellt eine Gefahr bei einem Unfall dar.

Katerchen

Limone, die größte Gefahr was sich in einem Auto befindet, ist zwischen Lenkrad und Sitz. 😎

Billie-Blue

Ich brauche auch meine pflanzenfreien Zonen. Im Auto würde mich das stören. Ich habs da gerne aufgeräumt. Auch keine Stofftiere oder Zierkissen.

MaryLou

Ich halte davon gar nichts. Stell dir nur mal vor wie die Luftfeuchtigkeit im Auto steigt und sich die Fenster beschlagen . Dann kannst bestimmt keine Klimaanlage einschalten. Nein das geht nicht.