Forum - Chili überwintern

 
snakeeleven

Chilipflanzen musst du nicht jedes Jahr neu anbauen. Die Chilipflanze ist mehrjährig. Bevor es zu kalt wird, die Chilipflanze zum Überwintern ins Haus holen. Der beste Platz ist ein fenster an der Südseite, bei Temperaturen von 10 bis 15 Grad. Die chillis nur wenig giessen, aber nicht austrocknen lassen.
Ich habe meine Chillis bereits das dritte Jahr im Winter im Stiegenhaus stehen.

Familienkochbuch

stimmt, aber die pflanzen sind nicht immer schön anzusehen, das muss man aushalten. sie verlieren meistens fast alle blätter, aber man kann die kleinen blättchen schon sehen und damit feststellen, dass die pflanze noch lebt. man kann sogar fast ganzjährig immer wieder einzelne früchte ernten.

hexy235

Wir haben in Costa Rica Chilipflanzen so groß wie Sträucher gesehen und seitdem wissen wir, dass sie mehrjährig sind.