Corona-Impfstoffstudie

MaryLou
MaryLou

Todesfall in Brasilien: Ein Proband der klinischen Corona-Impfstoff-Studie vom Pharmakonzern AstraZeneca ist gestorben.

 

Lara1
Lara1

Das war aber schon ein Proband, der ein Placebo erhalten hatte. Bitte genau lesen.

Ausserdem fehlen wie immer auch die Daten über den Allgemeinzustand, Alter ......usw

Auf jeden Fall ist es ein Toter zu viel.

cassandra
cassandra

Danke für die Info - diese Hiobsbotschaften bedeuten aber nicht, dass wir die Hoffnung auf einen Impfstoff aufgeben müssen.

Martina1988
Martina1988

Es ist gar nicht so selten, dass im Rahmen von Studien Probanden sterben- das kommt ganz auf die Vorerkrankungen an und sagt meist nichts über den zu testenden Wirkstoff aus.