Darf man das doch?

MaryLou
MaryLou

Darf man doch länger im Gasthaus oder Schanigarten sitzen als bisher angenommen?

Ich glaube die Politiker machen sich einen Jux mit uns!! 

michi2212
michi2212

Wir dürfen natürlich nicht  . Aber  der Bundespräsident muss sich natürlich nicht daran halten. Einfach eine Frechheit. 

martha
martha

Unser Bundespräsident zeigt kein gutes Vorbild.. habe auch über die Nachrichten gehört, daß er weit nach Sperrstunde noch mit Freunden beim Italiener war.

moga67
moga67

Unsere Politiker sollten ein Vorbild sein und sich da keine Fehltritte erlauben, egal welcher Partei man angehört. Auch wenn die paar Minuten nicht der Rede wert sind - heißt es gerade in Österreich - VORSCHRIFT IST VORSCHRIFT!
Gerade als Bundespräsident sollte man sich zu 100% daran halten!

Zuletzt bearbeitet von moga67 am 25.05.2020 um 16:37 Uhr

Billie-Blue
Billie-Blue

Mir persönlich ist egal, wie lange einer im Schanigarten sitzt. Ohne Getränk wäre es ja sogar erlaubt gewesen. Allerdings war es schon unklug von ihm, dies zu machen, weil er als Bundespräsident weniger Fehler machen darf als ein normaler Bürger. Als Politiker, insbesonders als Bundespräsident muss man nicht nur die Gesetze 100% einhalten, sondern sollte darüber hinausgehend hochmoralisch und vorbildhaft sein. Was leider heute auf kaum einen Politiker zutrifft. Auch die First Lady hätte soweit denken müssen, dass sie im Focus der Öffentlichkeit stehen. Wenn ich heute länger im Schanigarten sitze, wirds niemanden interessieren, aber als BP das Risiko einzugehen, dass man dann so dasteht ist schon schräg.

AllBlacks
AllBlacks

das war eine unkluge aktion von vdb. genau wir jene von kurz im kleinwalsertal. erzielt jedes mal eine stimmung bei vielen leuten "wir brauchen uns eh auch nicht daran halten"

-michi-
-michi-

Kann das echt nicht verstehen. Da ist es echt klar dass sich viele Leute verarscht fühlen... man sieht eh schon in einigen Bereichen dass sich die Leute nicht mehr an die Vorgaben halten, wie zB beim tragen des MNS in den öffis 

Lara1
Lara1

So sehr ich das Bedürfnis nach Normalität verstehe -ein Mensch mit dem Gehalt könnte vorsichtiger handeln und sich auch an Gesetze halten.

spicy-orange
spicy-orange

Ich finde, das schlimmste ist die Vorbild-Funktion. Viele werden sich denken, wenn es die Politiker selbst nicht schaffen, wieso sollen wir uns daran halten und bald hält sich keiner mehr dran, wirklich schade.

MaryLou
MaryLou

Auf alle Fälle sollte der Bundespräsident sich an die Gesetze halten die er mit unterschreibt. 

Oder macht er das blind, weil er zu wenig Schlaf bekommt?!