deine Bank und Covid-19

DIELiz
DIELiz

seit Monaten schon wird auf der Webseite meiner Bank den Häuslebauern und Verbraucherkreditnehmern eine Art "Ratenaufschub" angeboten.

Selbstverständlich kein geschenktes Geld (wir sind ja kein EU-Staat ), es muss halt später zurückgezahlt werden.

Bei einigen Banken scheint es ausgesprochen menschlich fair zu laufen (ich kann es noch nicht ganz glauben, sorry).

Keine weiteren Kosten sollen auftreten. Hast du darüber negatives von Kollegen, Freunden und anderen Familiemitgliedern gehört? Ist es doch nicht so einfach diesen Aufschub zu erhalten, oder ist es doch machbar?

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 05.08.2020 um 06:40 Uhr

Raggiodisole
Raggiodisole

Gott sei Dank hab ich keinen Bedarf an irgendwelchen "Aufschüben" und ich kenn auch neimanden

ich wünsch aber allen, die sowass brauchen, dass die Banken wirklich fair damit umgehen

Pannonische
Pannonische

Nicht nur die Banken handeln nicht fair. Bei dem Bankenskandal der Commerzbank hatten deren Kunden keinen Zugriff auf ihr Geld, es konnten auch die Daueraufträge nicht abgebucht werden. Sofort haben Energie Bgld etc mit Mahnungen agiert, auch nicht fair...

Halbmondchen
Halbmondchen

Eine Nachbarin von uns hat ihre Raten vom Haus für 3 Monate stunden lassen. Wir haben es aber nicht gemacht, denn bezahlt werden müssen sie ja trotzdem einmal. Mein Mann wurde zwar auch in Kurzarbeit geschickt bis 1 Juli, aber es ist bei uns mit Einsparungen auf anderen Seiten auch gut gegangen unsere Verpflichtungen einzuhalten.

MaryLou
MaryLou

Wir kennen die Finanzlage von Freunden, Bekannten, Nachbarn oder Verwandten nicht also kann ich dir darüber Gott sei Dank keine Auskunft geben.

Was uns betrifft ist es so, daß auch mein Mann in Kurzarbeit war und es uns finanziell trotzdem gut geht! Aber wir haben auch keine Kredite mehr laufen.

Goldioma
Goldioma

Brauche keine Kreditaufschiebung, da ich keien habe.

Maisi
Maisi

Wir können unsere Raten auch zum Glück ohne Stundung bezahlen, deshalb habe ich mich auch nicht darüber informiert.

moga67
moga67

Wir selber benötigen es GsD nicht aber für Menschen, die durch Corona in Geldnot gekommen sind und div. Ratenzahlungen haben,sicherlich ein Entgegenkommen. Es muss jedoch jedem bewusst sein, dass das kein geschenktes Geld ist. Die Bank schenkt kein Geld her!

Martina1988
Martina1988

Wir benötigen zum Glück einen derartigen Aufschub nicht. Allerdings wurden wir während des Lockdowns von der Bank diesbezüglich kontaktiert.

Limone
Limone

Ich kenne die Finazlage von der Verwandten und Bekannten nicht, daher weiss ich nichts über Aufschübe und wir haben auch Gott sei Dank keinen Bedarf an Aufschüben. Wenn ich mir was nicht leisten kann, dann kaufe ich es mir nicht, nehme mir deshalb sicher keinen Kredit auf, wenn es nicht lebensnotwendig ist.