Der Kampf hat begonnen ...

Raggiodisole
Raggiodisole

Nachdem in Vorarlberg und Tirol die Massentests am 5. und 6. Dezember stattfinden sollen, hat nun Wie verkündet, mit den Testungen bereits am 2. Dezember zu beginnen.

Gibt's jetzt einen Konkurrenzkampf, wer früher mit den Testungen beginnt???

moga67
moga67

Ich glaube weniger an Kampf sondern eher an Logik. Die Regierung kann sich ja denken, wenn kurz vor Weihnachten, groß getestet wird, dass sich dann viele die Testerei ersparen. Jetzt also - je früher umso besser!

Raggiodisole
Raggiodisole

den Eindruck hab ich nicht  und ich frag mich auch, ob jetzt diese Massenimpfung wirklich einen Sinn macht? Wenn man sich an die Regeln gehalten hat, dann sollte jetzt ja die Infektionszahl eher niedrig sein, oder versteh ich da irgendwas nicht richtig ... und ob jetzt die Impfbereitschaft größer ist?

und niedrige Infektionszahlen bedeuten dann ja wahrscheinlich eine Regellockerung und spielen bestimmten Gruppen in die Hände ...dann sperr ma die Schigebiete alle auf und haben dann im Jänner den dritten lockdown

AllBlacks
AllBlacks

wobei die tests nur den aktuellen status feststellen können, man kann schon einige stunden oder am nächsten tag positiv sein.

Billie-Blue
Billie-Blue

Es gibt ja auch die Sorge, dass sich die Leute bei der Durchführung der Massentests sogar antsecken könnten.

snakeeleven
snakeeleven

ich halte diese Massentests für nicht Sinnvoll. Eine Menge Leute werden sich zusammenstellen und das virus verbreiten. ich werde nicht hingehen