Forum - Der Vulkanausbruch auf Tonga war auch in Österreich messbar

 
DIELiz

Quelle: orf.at
Der Vulkanausbruch auf Tonga war weltweit zu spüren oder zumindest zu messen. Im gesamten Pazifikraum wurden zahlreiche Tsunami-Warnungen herausgegeben. Ähnlich wie die Wellen im Wasser hat sich die Druckwelle des Ausbruchs auch in der Luft ausgebreitet, vom südlichen Pazifik über die ganze Erdkugel. Samstagabend kam sie in Europa an und wurde hier von Hunderten Wetterstationen registriert – auch in Österreich.

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 16.01.2022 um 23:59 Uhr

DIELiz

Der Vulkanausbruch schleuderte Aschepartikel und Schwefel bis auf etwa 30 Kilometer Höhe,

also bis in die Stratosphäre.

Hier bildet sich das klimaaktive Gas Schwefeldioxid (SO2).

Ob das Auswirkungen auf das Wetter in Österreich in den nächsten Wochen und Monaten hat, ist aber fraglich.