Eissalons geschlossen!

MaryLou
MaryLou

Was sagt ihr dazu?

Ich finde die können ruhig Eis in der Waffel verkaufen wenn sie wollen. Viele würden vielleicht sogar in  mitgebrachten Gefäßen Eis holen für zuhause.

Die Salons sollten halt keine Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellen draußen.

hlore
hlore

Wo es doch so viele Eis-Angebote im Supermarkt gibt, ist es nicht wirklich notwendig, daß ein Eissalon offen ist und die kommenden Temparaturen locken auch nicht.

 

MaryLou
MaryLou

Ist nicht notwendig hlore?! Aber vielleicht sichert es dem Eissalonbesitzer sein Überleben und er muß nicht Konkurs anmelden.

Hast du das schon einmal überlegt? Wenn jemand redlich sein Geld verdienen will den sollte man auch lassen.

sssumsi
sssumsi

Naja solange es die Ausgangsbeschränkungen gibt, werden sich nicht soviele zu den Eissalons verirren und das übrige Eis dann entsorgen ist auch nicht Sinn und Zweck. Aber in Oberwart gibt es einen Eissalon der 2x die Woche kontaktlos liefert.

hobbykoch
hobbykoch

Bei uns gibt es einen richtigen italienischen Eissalon (italienische Besitzer) mit sensationell gutem Eis. Ich esse nirgends anders mehr ein Eis, weil ich sonst immer nur enttäuscht bin. Es wäre wirklich schlimm, wenn dieser Eissalon die Krise nicht überleben würde. Daher ja, ich wäre auch dafür, dass der Eissalon - selbstverständlich unter Einhaltung der Sicherheitsabstände - öffnen dürfte.

Martina1988
Martina1988

In unserer Gemeinde gibt es leider keine Eisdiele. Bei schönen Wetter wäre ich aber gerne vorbeispaziert, hätte mich gestärkt und gleichzeitig die Betreiber unterstützt. 

moga67
moga67

Das wär dann aber beim Friseur, Fußpfleger, kleinem Lädchen........ das Gleiche.
Unter Einhaltung der Sicherheitsabstände( haha)- und dann sieht man Bilder von Märkten, wo dichtgedrängt die Menschen Gemüse einkaufen. 
Manchmal muss halt,der Mensch für andere Menschen sich etwas zurücknehmen und ich verzichte gerne auf ein Eis, eine neue Friseur, gepflegte Füße... wenn ich damit vielleicht einem anderen Menschen die Erkrankung ersparen könnte!
Und ja es geht auch um Existenzen aber genauso um deine und meine - und wenn die Krise vorbei ist, geht in die Shops, Salons, Geschäfte, in der Heimat, kauft österreichische Waren und unterstützt sie!

edwin21
edwin21

Das Eis aus dem Supermarkt ist doch nicht mit dem eines Eissalons vergleichbar, also ich bedaure schon dass die noch nicht aufmachen dürfen. Ich hoffe dass die aus dem 15 Mrd-Topf was abkriegen, zumindest soviel um einen Konkurs abwenden können.

Pannonische
Pannonische

Leute, Eis ist doch nicht lebensnotwendig

edwin21
edwin21

Lebensnotwendig nicht aber in der Kategorie "die kleinen Freuden des Alltags", wir müssen doch nicht unbedingt asketisch leben wie buddhistische Mönche und ich mag Eis aus dem Eissalon einfach. Für gewöhnlich besuche ich während der Saison schon mehrmals in der Woche einen.