Elektrischer Kastanienröster

snakeeleven
snakeeleven

Ich brate die Kastanien immer im Backrohr. Nun habe ich eine Werbung für einen Elektischen "Kastanienröster" gesehen. Hat so ein Gerät schon mal  jemand ausprobiert. 

 

Beatus
Beatus

ja funktioniert einwandfrei

Limone
Limone

Ich mache nicht oft Maroni, meistens nur 1 x im Jahr. Bei mir würde sich so ein Gerät nicht auszahlen. Machst Du oft Maroni im Backrohr?

michi2212
michi2212

Bei mir würde sich so ein Maroniröster gar nicht auszahlen. Ich mache vielleicht 2x im Jahr Maroni .  

Rinaldo
Rinaldo

Grüß Euch,

"Elektrische Kastanienröster"

würde ich so wie z. B.  "Reiskocher" ,  "Popcornmaker" und dergleichen, zu den eher verzichtbaren  Haushaltshelfern zählen.

Meine Kastanien röste ich seit Jahren ganz einfach in einer alten Pfanne, diese trocken erhitzen, die geritzten Kastanien hineingeben, immer  wieder   besprühen und  umrühren , bis sie sich öffnen  und  braun gebraten sind.

Nur die vom Maronibrater am Markt wären  beinahe gleich gut, aber der ist wahrscheinlich leider auch downgelockt.

 

 

 

 

sssumsi
sssumsi

Sollte mein elektrischer Maroniröster, welchen ich schon viele Jahre habe, den Geist aufgeben, werde ich es auch in der Pfanne versuchen. Den Tipp hab ich nämlich vor kurzem auch von einem Freund bekommen.

Zwiebel
Zwiebel

Ich mache maroni im Backofen.

snakeeleven
snakeeleven

Danke  "Rinaldo" für deinen Tip. Das Braten mit einer Pfanne werde ich , bevor ich mir so einen Kastanienröster zulege, ausprobieren. Ich habe genug alte Pfannen im Haus.

Artelsmair
Artelsmair

Man sollte sich die Angaben bezüglich der elektronischen Daten genau anschauen und dann natürlich vergleichen. 

snakeeleven
snakeeleven

"Artelsmair" - Was haben die elekttronischen Daten damit zu tun , ob die Anschaffung eines Geräts sinnvoll ist oder nicht ? Ich wollte nur Erfahrungsberichte über die Sinnhaftigkeit des Gerätes