Erdwespen

Monika1
Monika1

Mein Vater hat beim Rasenmähen aus Versehen den Rand eines Erdwespennestes überfahren. Diese Tierchen sind sonst ja meist friedlich, kommt jemand aber ihrem Nest zu nahe werden sie angriffslustig. Hat das jemand von euch auch schon erlebt? Ein Nest ist sehr schwer vorher zu erkennen, danach haben wir es vorsichtig eingezäunt, damit die Hunde keine Bekanntschaft mit den Wespen machen. Im nächsten Jahr waren die Erdwespen an dieser Stelle verschwunden.

Gabriele
Gabriele

oje, ich hoffe es wurde niemand verletzt? ich hatte noch nie erdwespen im garten.

hexy235
hexy235

Hatten wir noch nie im Garten

Monika1
Monika1

@Gabriele: Mein Vater bekam einige Stiche ab, aber er ist nicht allergisch so war es weiter nicht schlimm und wir markierten den Bereich.

michi2212
michi2212

Ist uns Gottseidank noch nie passiert !

Kuechengeist
Kuechengeist

Ich hatte mal welche direkt neben dem Pool. War interessant zu beobachten, halt leider nur einen Sommer lang.

Goldioma
Goldioma

Hatten wir nie im Garten

isa1991
isa1991

Hatten wir noch nie.

Schabernagi
Schabernagi

Wir hatten mal welche, haben es zum Glück aber bemerkt bevor es Stiche gab, genau wie Monika1 haben wir einen großen Bogen um das Nest gemacht

martha
martha

Bei mir war es auch so wie Schabernagi beschrieben.

Heuer hatten die Wespen begonnen im Wintergarten ein Nest zu bauen. War schon ca. 2x2cm groß. Am späten Abend, wo es schon kühler war und sie nicht mehr herumflogen habe ich Zeitungspapier zu einer Kugel geformt und in der Nähe des Nestes aufgehängt, ebenso auch eine zweite Kugel und siehe da, seit einigen Tagen bauen sie nicht mehr weiter.

Diesen Tipp habe ich hier mal im Forum, glaube voriges Jahr, gelesen und muss sagen der hat bei uns geholfen.