Erster (?) Corona-Bankraub

Zwiebel
Zwiebel

Im 22. Bezirk hat nun ein noch flüchtiger Bankräuber die Gelegenheit genutzt und einen Banküberfall (mit Mundschutz und Basecap) begangen. Dabei wurde eine 58-jährige Frau - offenbar wollte sie flüchten - verletzt und liegt nun auf der Intensivstation.

 

Gehört beim Betreten der Bank der Mundschutz verboten? Mit einer Plexisglasscheibe könnte man die Bankmitarbeiter doch ausreichend schützen...? Dann darf halt immer nur einer pro Schalter rein.

Zuletzt bearbeitet von Zwiebel am 03.04.2020 um 18:40 Uhr

moga67
moga67

Doppelte Haftstrafe für diesen Vollpfosten!

-michi-
-michi-

finde nicht dass der Mundschutz verboten gehört nur deswegen... ist aber bestimmt ein schwieriges Thema, bin gespannt ob es hierfür Änderung in der Gesetzgebung gibt