Essenszustellung einmal anders

Pesu07
Pesu07

Derzeit sind viele Fiaker ohne Beschäftigung und stellen daher gemeinsam mit dem Hotel Intercontinental Essen an besonders gefährdeten Personen zu – Essen auf Räder einmal anders. 250 Essen pro Trag werden gratis zur Verfügung gestellt.
„Das ist eine fantastische Idee, wir haben das zufällig erfahren und sofort bestellt. Und es schmeckt hervorragend“, erzählt der Belieferte.
Da die Pferde bewegt werden müssen, erfolgt das hier auf sinnvolle Weise.

Pannonische
Pannonische

Genau, ich sehe das auch so, gut für die Pferde

-michi-
-michi-

Das klingt nach einer wirklich guten Idee! Bin immer wieder begeistert wie einfallsreich die Menschen sein können

hexy235
hexy235

Bei dieser guten Idee haben alle einen Nutzen davon, die Pferde werden bewegt und die gefährdeten Personen bekommen gutes Essen.