Forum - Feigen nichts für Veganer?

 
alpenkoch

die Feigensaison ist mittendrin. Fast überall werden die süßen Dinger verkauft.

Doch Vorsicht, es gibt Feigen die bilden sich erst nachdem ein Insekt dafür gestorben ist.

der Trost, ist nicht bei jeder Feigenart so. 

Anna-111

Wir haben Feigebäume daheim, die brauchen keine Feigenwespe zur Bestäubung. Und wir genießen heuer sehr viele gute Feigen.

Ullis

@alpenkoch : musste erst einmal herzlich lachen! Köstlich dein Beitrag. 

Da mach ich mir gar keine Gedanken drum, die Natur regelt das schon, wie es passt und ich pflanze und versorge alles in meinem Garten, um dann zu genießen, mit oder ohne "Fleisch"

Ullis

@alpenkoch : musste erst einmal herzlich lachen! Köstlich dein Beitrag. 

Da mach ich mir gar keine Gedanken drum, die Natur regelt das schon, wie es passt und ich pflanze und versorge alles in meinem Garten, um dann zu genießen, mit oder ohne "Fleisch"

alpenkoch

 Ullis.

Seit eine Schwester Veganerin isst werden wir aufgeklärt