Forum - Flaschenpfand in Kroatien

 
Familienkochbuch

wer kennt sich mit diesem thema aus?

glasflaschen kann man in den supermärkten dort ja ganz unbürokratisch zurückgeben, man fährt zum lager, sucht sich einen mitarbeiter und der schreibt einen zettel, den man an der kassa zeigt.

jetzt habe ich aber immer einheimische gesehen, die auch plastikflaschen zurückgebracht haben und auch geld dafür zurückbekommen haben. wenn man das als tourist versucht, bekommt man immer die antwort, dass das nicht geht.

kennt sich da jemand aus und kann licht in die sache bringen? angeblich zahlt man auch für plastikflaschen pfand, aber dazu müsste man den kassabon auf kroatisch lesen können, das kann ich so nicht bestätigen.

Anna-111

Es gibt eine Übersetzungsapp wo du den Text fotografieren kannst und dir der Text auf deutsch angezeigt wird. Die ist sehr praktisch im Urlaub. 
Vielleicht ist es ja mit den Plastkflaschen so wie bei uns, da gibt es auch welche mit und ohne Pfand. 

Zuletzt bearbeitet von Anna-111 am 29.05.2022 um 09:13 Uhr

MaryLou

Da kenne ich mich gar nicht aus. Ich trinke in Kroatien die Getränke in einem Gasthaus oder Restaurant zum Essen oder im Hotel.

Ich habe noch keine Flaschen im Supermarkt gekauft. 

Teddypetzi

Du hast für Dosen einen Pfand sowie auch für Flaschen und die musst du genau dort zurückgeben (mit Kassabon) wo du sie auch gekauft hast

Zu Plastikflaschen kann ich nichts sagen, denn wir hatten noch keine gekauft (aufgefallen ist es mir noch nicht).