Forum - Flucht - Finnland schließt Grenze für russische Touristen

 
xblue

die gebildeten flüchten? ja, so denke ich und was  denkt ihr im Forum?

Finnland schließt ab Freitagmitternacht Grenze für russische Touristen

Die Einreise für Familienbesuche sowie zu Arbeits- und Studienzwecken werde weiterhin gestattet, sagte Außenminister Pekka Haavisto am Donnerstag in Helsinki.

Nach der Ankündigung einer Teilmobilmachung in Russland war der Grenzverkehr Richtung Finnland weiter angestiegen. Fast 17.000 Russen überquerten nach Angaben der finnischen Behörden am vergangenen Wochenende (24. bis 25. September) die Grenze. Das sei ein Anstieg um 80 Prozent im Vergleich zum Wochenende davor gewesen.

Die Grenzschließung soll laut der finnischen Regierung zu einem erheblichen Rückgang des grenzüberschreitenden Verkehrs führen. Der Zustrom von Russen gefährde die internationalen Beziehungen Finnlands, sagte Außenminister Haavisto

moga67

Ich glaube auch, dass da die bessergestellten ( Mittelschicht) Russen "flüchten". Bin überzeugt das die Unterschicht dazu gar keine Möglichkeit hätte und da die Wehrtauglichen wahrscheinlich das Land  gar nicht mehr verlassen können. Das die Oberschicht nicht in den Krieg ziehen muss ist ja eh bekannt!