Forum - Frauen und Kinder zuerst

 
Lara1

Ein Beitrag von mir zu diesem Thema wurde schon gesperrt.

Ich halte es jedoch für richtig, aufzuzeigen, dass es richtig ist, Frauen und Kindern den Vorzug zu geben.

Welche "Reizworte" ich da nicht hätte verwenden sollen?

Kenner der Österr. Politik werden wissen, wovon ich schreibe.

Lara1

Dass Waldhäusl mit der “Frauen und Kinder zuerst”-Regel versucht hat, den gewaltigen Zustrom an Asylwerbern jene besonders schnell zu unterstützen, die am dringendsten Hilfe benötigen – eben Frauen und Kinder – könnte ihm jetzt nach § 302 Strafgesetzbuch eine Verurteilung zu einer Strafe von bis zu 5 Jahren Haft einbringen …

Hilft eventuell weiter.