Getränke mit Holler... Blüten und Beeren

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Hollerbeeren Saft, Hollerbeeren Sirup, oder Hollerbeeren Schnaps bzw. Hollerbeeren Likör... was magst und machst Du gerne? oder ist Dir Hollerblütensirup oder Hollerblütenlikör lieber?

Pannonische
Pannonische

Sirup nehme ich zu frizzante. Am liebsten ist mir aber das Hollerkoch mit Birnen, Zwetschken, Apfel, Weintrauben...mit Vanillepuddingpulver, Zimt und Nelken. Zum Schluss ein Schuss Rum.

hobbykoch
hobbykoch

Bei Saft ist mir der Hollerblütensirup lieber als der Hollerbeerensirup. Schnaps trinke ich generell nicht gerne und ich kann mich nicht erinnern, schon Hollerbeeren-Likör probiert zu haben.

DIELiz
DIELiz

auch mir ist der selbstgemachte Hollerblütensirup lieber als der Hollerbeerensirup.

Aber getrunken und gemacht wird beides.

Likör wird zum verschenken gemacht

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 23.08.2019 um 08:29 Uhr

miteigenenhaenden
miteigenenhaenden

Ich haben gerade die ersten 6 Flaschen Holunderbeerensaft fertig.
Im Winter wärmt der prima durch.

Ich geb dann in ein Glas ca. 1/3 Saft, 2/3 heißes Wasser und etwas Honig.
Zu hohen Feiertagen ;-) kommt vielleicht auch einem Schlückchen Rotwein dazu.

Holunderbeeren sind außerdem auch gut gegen Erkältungen.

Liebe Grüße, miteigenenhaenden

Dosch
Dosch

Holunderblüten sind mir lieber für den Sirup und Likör.  Ich mache aber auch kleinere Mengen aus den Beeren, allerdings nicht jedes Jahr. 

@miteigenenhänden: Diesen Saft, wie du ihn beschreibst, habe ich als Kind bei Erkältung von meiner Mama immer bekommen. Bei uns sind die Hollerbeeren übrigens noch lange nicht reif. 

snakeeleven
snakeeleven

 Mit den Hollerbeeren mache ich hin und wieder einen Hollerröster, auch einen Hollerwein habe ich schon mal aus den Beeren gemacht .Mit den Blüten gibt es die guten Hollerkrapferl.